Pokémon Parade mit Pikachu und Evoli in Yokohama

Mit der Veröffentlichung von Pokémon: Let’s Go Pikachu/Evoli am 16. November 2018 für die Nintendo Switch hatte der diesjährige Pikachu-Outbreak in Yokohama, Japan, eine besondere Bedeutung: denn dieses Mal war nicht nur das Maskottchen Pikachu zu sehen, sondern auch Evoli stand im Mittelpunkt in einer Reihe von Themenparaden, musikalischen Sketchen und Event-exklusiven Merchandise.

Das Herzstück der einwöchigen Veranstaltung war „Synchronicity“ – eine multimediale Präsentation, bei der der Hafen der Stadt genutzt und modernste digitale Technologie genutzt wird. Am Freitag, den 10. August begann das Event und startete mit der Pikachu-Parade, die durch eines der Haupteinkaufszentren der Stadt marschierten.

1.500 Pikachus tauchen in Yokohama zum Pikachu Outbreak Festival auf

Vom 10. bis 16. August feiert das Pikachu Outbreak Festival in Yokohama, Japan, seinen 5. Geburtstag. 1.500 Pikachus werden dort anzutreffen sein und wenn es Nacht wird, werden diese in hell leuchtenden Kostümen in einer Parade marschieren mit jeder Menge Special Effects, so der Bericht von Time Out.