[PM] Kunsthaus Nürnberg zeigt extralife – eine Ausstellung zur Videospielkultur

Sponsor Nintendo lädt Spieler aus aller Welt ein, sich online mit Ausstellungsbesuchern zu messen

extralife_20-1024x269

Spaß haben, spielen, kreativ sein, womöglich neue Freunde und mehr gewinnen und zugleich sein Wissen erweitern: extralife – eine Ausstellung zur Videospielkultur im Kunsthaus Nürnberg vereint jetzt das Angenehme mit dem Nützlichen. Vom 9. Oktober bis 22. November wirft sie einen ungewohnten Blick auf das Phänomen Videospiel. In fünf Ausstellungs-Räumen geht sie der Frage nach, wie dieses Phänomen Kunst und Kultur beeinflusst und seinerseits davon beeinflusst wird. Der Kurator Dr. Patrick Ruckdeschel beschränkt sich dabei nicht auf die trockene Theorie. Vielmehr eröffnen sie den Besuchern vielfältige Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. Sie können sich beispielsweise in Wii U-Spiele stürzen und an globalen Online-Turnieren teilnehmen, die Hauptsponsor Nintendo ausrichtet. Die Besucher können Bilder bestaunen, die mit Hilfe der TV-Konsole Wii U entstanden sind und selbst solche Bilder erschaffen. Und nicht zuletzt können sie dank eines umfangreichen Rahmenprogramms noch tiefer in die junge Kunstform Videospiel eintauchen.

„Videospiele sind eines der faszinierendsten Medien unserer Zeit“, sagt Kurator Dr. Ruckdeschel. „Sie sind nicht nur eine Kunstform mit ureigenen Ausdrucksformen und atemberaubender Ästhetik, sondern auch ein lebendiger Bestandteil unserer Gesellschaft und Kultur.“ Bis November haben die Besucher des Kunsthauses die Chance, dieser Wechselwirkung auf die Spur zu kommen. Extralife befasst sich mit der Ästhetik und der Anziehungskraft von Videospielen ebenso wie mit ihren Erzählweisen und ihren Spin-Offs in der eigenen Subkultur, mit ihren Grenzen, aber auch mit ihrer Grenzenlosigkeit in Zeiten des Online-Gamings via Internet.

So überspringt extralife im Raum „Competition & Connection“ ganz bewusst die Mauern des Kunsthauses. Dessen Besucher können sich dort mit Videospielern aus aller Welt verbinden und sich packende Wettkämpfe mit ihnen liefern. Die Online-Turniere finden u.a. in den Nintendo-Spielen Super Mario Maker, Mario Kart 8, Art Academy Atelier und Super Smash Bros. für Wii U statt. Wer keine Gelegenheit hat, nach Nürnberg zu reisen, kann dennoch an den Wettbewerben teilnehmen. Im Nintendo-Netzwerk Miiverse informiert Nutzer Zockrates über die Turnier-Termine. Es gibt tolle Preise zu gewinnen, die selbstverständlich auch weltweit zugestellt werden.

Im Raum „Multivision: Ästhetik und Strahlkraft künstlicher Welten“ erwartet die Besucher eine 20 Meter breite, halbkreisförmige Riesenleinwand. Sie versetzt sie mitten hinein ins Universum der Videospiele mit seinen Farben, seiner Musik, seinen Rhythmen – kurz: mit seiner äußeren Schönheit. Ein magisches Erlebnis.

Mit den ganz eigenen Erzählweisen von Videospielen, in denen die Spieler zugleich Publikum und Akteure sind, befassen sich die Ausstellungsmacher im Raum „Interaktion und Narration“. Und im Raum „Jenseits des Spielrahmens“ finden die Besucher Antworten auf die Frage: Wo endet das Spiel und wo geht es über in die Realität?

Um Phänomene, die nicht zum eigentlichen Videospiel gehören, aber von ihm initiiert werden, geht es im Raum „Spin-Offs und Subkultur“. Dazu gehören etwa das Thema Cosplay, die Let’s Play-Videos und andere Kreationen der Videospiel-Community. Mit dieser Community können die Besucher in diesem Raum direkt Kontakt aufnehmen: Sie können eigene Zeichnungen im Miiverse hochladen oder mit den 60 Künstlern in Verbindung treten, deren mit Hilfe von Wii U geschaffene  Zeichnungen die Wände des Kunsthauses schmücken.

Über die Ausstellung hinaus hat das Team um Dr. Ruckdeschel ein breitgefächertes Rahmenprogramm zum Thema Videospielkultur zusammengestellt. Es umfasst Vorträge, Workshops, Filme und interaktive Theaterstücke. Genauere Informationen dazu gibt es auf der Seite www.networks15.de.

Ob man ein passionierter Videospieler ist oder jemand, der sich einfach nur über ein gesellschaftlich und kulturell relevantes Thema informieren möchte, ob es um Wissen geht oder darum, ein wenig Spaß zu haben – der Besuch von extralife lohnt sich in jedem Fall. Auch für alle, die es nicht ins Kunsthaus Nürnberg schaffen und an den Online-Turnieren teilnehmen.

Extralife – eine Ausstellung zur Videospielkultur

Kunsthaus
Königstraße 93
90402 Nürnberg

Dauer: 9. Oktober bis 22. November 2015

Öffnungszeiten: So u. Di-Sa: 10:00 – 18:00 Uhr; Mi: 10:00 – 20:00 Uhr

Infos: www.kunstkulturquartier.de/kunsthaus/ausstellungen/aktuell/

Auf zum Monster Hunter 4 Ultimate StreetPass Day!

Mit Unterstützung von Capcom und von Nintendo laden wir von StreetPass Germany, StreetPass Österreich und StreetPass Schweiz am 13. Juni in zahlreichen Städten aller drei Länder zum Monster Hunter 4 Ultimate StreetPass Day ein. Genau vier Monate zuvor, am 13. Februar, ist der neueste Teil der packenden Action-Rollenspiel-Serie erschienen.

Monster-Hunter-4-Ultimate-StreetPass-Day-1024x576

Gemeinsam spielen, sich austauschen und neue Freunde finden – so machen Videospiele doppelt Spaß. Die StreetPass-Funktion der mobilen New Nintendo 3DS-Konsolen wurde genau dazu entwickelt, um Videospieler zusammen zu bringen. Je mehr, desto besser.
Monster-Hunter-4-Ultimate-eShop-QR-CodeMonster Hunter Fans – und alle, die es werden wollen – können sich über den beigefügten QR-Code, eine kostenlose Demo-Version von Monster Hunter 4 Ultimate auf ihre Konsole laden. Sie ermöglicht es euch, sowohl den Single- als auch Multiplayer-Modus des Spiels am StreetPass Day auszuprobieren.

In folgenden deutschen Städten* findet der StreetPass Day statt:

Jeder ist beim Monster Hunter 4 Ultimate StreetPass Day herzlich willkommen: Profis, die das Spiel bereits besitzen ebenso wie Neueinsteiger. Für letztere ist das Event besonders reizvoll, bietet ihnen der kooperative Multiplayer-Modus doch Gelegenheit, von erfahrenen Monsterjägern Tipps zu erhalten und die besten Tricks zu erlernen.

Obendrein gibt es auch etwas zu gewinnen: Unter den Teilnehmern der StreetPass-Gruppe, die am 13. Juni in ihrer Stadt die meisten Fans versammelt, werden von den Organisatoren der entsprechenden StreetPass-Gruppe 50 Gutscheine für den Nintendo eShop im Wert von je 20 Euro verlost. Zudem warten auf die Besucher kleinere Monster Hunter-Goodies. Also: Nichts wie hin zum Monster Hunter 4 Ultimate StreetPass Day.

*Die Liste der teilnehmenden Städte ist möglicherweise noch nicht vollständig und die Veranstaltungen auf den verlinkten Seiten ggf. noch nicht erstellt. Schaut also ruhig in den nächsten Tagen öfter hier, bei Twitter und/oder  Facebook vorbei.

[PM] Nintendo geht mit „Games for Families“ auf Tour

Die Event-Reihe ist ganz auf familienfreundliche Spiele wie Mario Kart 8 oder Pokémon Art Academy ausgerichtet

Games_for_Families-150x150Videospiele sind für alle da – für die 5-Jährigen ebenso wie für die 105-Jährigen. Seit 2011 widmet sich in Deutschland eine eigene Event-Reihe speziell solchen Spielen, die Menschen aller Altersklassen gemeinsam genießen können.

Jetzt geht „Games for Families“ erneut auf Tour, und Nintendo ist mit dabei. Der Auftakt findet vom 13. bis 21. September auf der Baden-Messe in Freiburg statt, wo Jung und Alt aktuelle Familienspiele von Nintendo ausprobieren können. Bis November 2014 macht die fröhliche Spieleschau noch auf Messen in vier weiteren deutschen Großstädten Station: in Saarbrücken, Nürnberg, Dresden und Stuttgart. Die Besucher dürfen sich überall auf ausgelassenen Spielspaß freuen. Nintendo stellt dafür rund ein Dutzend aktueller Titel für seine TV-Konsole Wii U und für die mobilen Konsolen Nintendo 3DS und Nintendo 2DS bereit. In spannenden Wettbewerben gibt es obendrein tolle Preise zu gewinnen.

Auf der Freiburger Baden-Messe dürfen spielfreudige Familien in Halle 3 in die riesige, farbenfrohe Erlebniswelt von „Games for Families“ eintauchen. Alle Spiele, die sie dort nach Herzenslust ausprobieren können, eignen sich für mehrere Teilnehmer gleichzeitig. Gefragt sind bei den Mehrspieler-Titeln vor allem Geschicklichkeit, Teamwork und schnelle Reaktionen.

Auf einem Racing Parcours können die Messegäste – einzeln oder im Team – Punkte in verschiedenen Spielen sammeln und je nach Punktzahl reizvolle Preise gewinnen. Nintendo ist auf diesem Parcours mit Mario Kart 8 vertreten, das kürzlich exklusiv für Wii U erschienen ist. Das lustige Rennspiel, welches streckenweise sogar der Schwerkraft trotzt, erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Dank seiner intuitiven Bewegungssteuerung kann jeder sofort mitmachen und mit etwas Glück zu den schnellsten Kart-Fahrern der Stadt gekürt werden. An weiteren Wii U Spielstationen dürfen sich die Besucher außerdem an dem spaßigen Jump & Run Super Mario 3D World und an den fröhlichen Gesellschaftsspielen von Wii Party U versuchen. Auf die Freunde des mobilen Spiels wartet eine ebenso breite wie bunte Palette an Nintendo 3DS-Titeln der unterschiedlichsten Genres: Die kreative Mal- und Zeichenschule Pokémon Art Academy ist mit von der Partie,  die ausgelassenen Jump & Runs New Super Mario Bros. 2 und Yoshi’s New Island, die schaurig-schöne Geisterjagd Luigi’s Mansion 2, die liebevoll animierte Welt von Animal Crossing: New Leaf und viele mehr. Nach ihrem Erscheinen sind zudem die heiß erwarteten Titel Super Smash Bros. für Nintendo 3DS (ab 2.10.) und Disney Magical World (ab 24.10.) mit dabei. Es gibt also viel zu spielen in Freiburg und den anderen Tourstädten – und für jede Familie ist garantiert das Richtige dabei.

Tourdaten von „Games for Families“

Termin

Messe

Ort

13.09. – 21.09.2014

Baden-Messe

Freiburg

20.09. – 28.09.2014

Welt der Familie

Saarbrücken

25.10. – 02.11.2014

Consumenta

Nürnberg

07.11. – 09.11.2014

SPIELRAUM

Dresden

20.11. – 23.11.2014

Hobby & Elektronik

Stuttgart

Die aktuellsten Event-Informationen finden sich unter:

http://event.nintendo.de

PM: Nintendo ist auf der Consumenta in Nürnberg vertreten

Vom 31. Oktober bis 3. November habt ihr täglich von 9:30 Uhr – 18 Uhr die Möglichkeit den Nintendo Truck auf der Verbrauchermesse Consumenta zu besuchen, um dort neben einigen tollen Aktionen viele alte, aber auch ein paar neue 3DS bzw. Wii U Titel anzuspielen. Der Stand mit der Nummer A40 befindet sich in Halle 2.

consumenta

Folgende Titel könnt ihr dort ausprobieren:

3DS: Pokémon X / Pokémon YThe Legend of Zelda: A Link Between WorldsProfessor Layton und das Vermächtnis von AslantMario Kart 7 , New Super Mario Bros. 2Luigi‘s Mansion 2Animal Crossing: New Leaf

Wii U: Super Mario 3D WorldWii Party UJust Dance 2014, Wii Karaoke U, The Legend of Zelda: The Wind Waker HDWii Fit UMario & Sonic  bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014LEGO City UndercoverDisney Infinity

Hier die vollständige Pressemitteilung:

In Nürnberg gibt’s aktuelle Wii U- und Nintendo 3DS-Spiele zu bestaunen

Hunderttausende dürfte es bis zum 3. November aufs Nürnberger Messegelände ziehen. Zum 60. Mal lädt gerade die Consumenta, eine der größten Verbrauchermessen Deutschlands, in glitzernde Einkaufs- und Erlebniswelten ein. Und damit die Besucher auch gleich die neuesten Spielehits erleben können, ist Nintendo wieder mit von der Partie: Vom 31. Oktober an verwandelt der große Nintendo Truck Stand A40 in Halle 2 täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr in eine bunte Spielarena. An 12 Spielstationen mit Wii U und an 16 mit Nintendo 3DS und Nintendo 3DS XL haben die Messegäste Gelegenheit, einige der neuesten TV-gebundenen und mobilen Nintendo-Titel auszuprobieren. Dazu kommt ein Rahmenprogramm mit tollen Gewinnmöglichkeiten.

Die Freunde der TV-Konsole Wii U dürfen sich auf das fröhliche Jump & Run Super Mario 3D World freuen, auf das ultimative Party-Spiel Wii Party U und auf das Fantasy-Abenteuer The Legend of Zelda: Windwaker HD. In Wii Karaoke U und in Just Dance 2014 können sie sich als Sänger und Tänzer beweisen. In dem neuen Bewegungsprogramm Wii Fit U sowie in Mario & Sonic  bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014 gilt es dagegen Sportsgeist zu zeigen. Obendrein erleben sie eine humorige Gangsterjagd in LEGO City Undercover und einen Abenteuer-Spaß  mit lauter bekannten Disney- und Pixar-Figuren in Disney Infinity.

Die Fans mobiler Videospiele werden auf den Konsolen der Nintendo 3DS-Reihe ebenfalls jede Menge Überraschungen erleben. In Pokémon X und Pokémon Y etwa, den jüngsten Folgen der Pokémon-Kultserie, entdecken sie die neue Kalos-Region. Ein mitreißendes brandneues Abenteuer mit dem Helden Link erwartet sie in The Legend of Zelda: A Link Between Worlds, während es in Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant zahllose Rätsel zu lösen gilt. Mit Mario Kart 7 können sich die Messebesucher in atemberaubende Kart-Rennen stürzen, in New Super Mario Bros. 2 ein wildes Jump & Run erleben oder in Luigi‘s Mansion 2 auf Geisterjagd gehen. Und wer das süße Leben sucht, findet es womöglich als Bürgermeister in der Simulation Animal City: New Leaf.

Zum Spielvergnügen kommen in Nürnberg gleich mehrere fröhliche Wettkämpfe. So lädt Nintendo die Standbesucher mehrmals täglich zum Wii Karaoke U Song Contest ein. Dabei treten immer zwei Personen gegeneinander an, und das Publikum kürt via Applausometer die Sieger. Auf sie warten kleine Gewinne, aber auch die Zweitplatzierten erhalten in jedem Fall ein Dankeschön fürs Mitmachen. Ganze Familien-Teams können im Wii Party U-Duell gegeneinander antreten und sich in Minispielen bewähren. Im dritten Wettbewerb schließlich, dem Sterne-Duell in Super Mario 3D World, sind Familien und Freundeskreise mehrmals täglich aufgerufen, ihr Können am Controller unter Beweis zu stellen. Damit nicht genug nimmt jeder, der bei einem der Wettbewerbe mitmacht, an einem Gewinnspiel teil. Dabei verlost Nintendo ein Mario & Luigi-Bundle, das neben einer schwarzen Wii U-Konsole auch die Spiele New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U enthält.

Auf der Suche nach tollen Geschenkideen ist man auf der Consumenta immer richtig. Und am Nintendo-Stand kann man die Suche mit Spielspaß ohne Ende verbinden. Also: Nichts wie hin nach Nürnberg!