Macht jetzt bei unserem Metroid Prime: Federation Force-Gewinnspiel mit

An diesen Freitag ist es soweit! Dann erscheint der neueste Teil der „Metroid Prime“-Saga, nämlich Metroid Prime: Federation Force. Passend dazu möchten wir in Zusammenarbeit mit Nintendo ein Gewinnspiel veranstalten.

So könnt ihr teilnehmen:

  • Ladet euch Metroid Prime: Blast Ball kostenlos aus dem Nintendo eShop oder von Nintendo.de herunter und probiert das Spiel alleine oder wahlweise mit Freunden aus.
  • Schreibt euren Namen auf ein Blatt Papier, macht ein Foto vom Nintendo 3DS oder 2DS (natürlich mit dem geöffneten Spiel) und postet dieses hier in unseren Kommentarbereich.

Blast Ball ist eine Wettkampf-Sportart für bis zu sechs Spieler und gehört bei der Federation Force zur Grundausbildung. Die Spieler steuern ihre Mechs über den Platz und bewegen den Ball mithilfe ihrer Raketen. Das Ziel besteht darin, innerhalb der fünfminütigen Spielzeit drei Tore zu erzielen.

Wir verlosen unter allen Einsendungen 3x Metroid Prime: Federation Force für die Nintendo 3DS-Familie. Teilnahmeschluss ist der 02. September um 23:59 Uhr.


Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Es zählen nur Kommentare auf dieser Webseite, nicht bei geteilten Postings auf Twitter, Facebook oder Google+. Ausgelost wird nach Teilnahmeschluss via random.org und die Gewinner werden über ihre hier hinterlegten Kontaktmöglichkeiten informiert. Der Gewinn kann weder bar ausgezahlt werden, noch besteht ein Rechtsanspruch auf einen Gewinn. Die Teilnahme von Mitarbeitern oder Angestellten von StreetPass-Germany.de, Nintendo of Europe sowie unseren Gruppenleitern ist ausgeschlossen.

Diese amiibo sind mit Metroid Prime: Blast Ball & Federation Force kompatibel

Gestern erschien überraschend Metroid Prime: Blast Ball im Nintendo 3DS eShop. In diesem Titel messt ihr euch mit anderen Spielern in einem futuristischen Sport, der im „Metroid Prime“-Universum angesiedelt ist. Nutzt eure Waffe, um einen riesigen Ball ins Tor der Gegner zu feuern und verschafft euch mit verschiedenen Power-Ups einen Vorteil.

Metroid-Prime-Blast-Ball-1024x576

„Blast Ball“ ist allerdings nur eine Art Minispiel, welches ihr zwischen den Missionen von Metroid Prime: Federation Force spielen könnt. Bei diesem müsst ihr im kooperativen Mehrspieler-Modus (lokal oder online) als Teil einer Gruppe von bis zu vier Spielern diverse Missionen bewältigen.

Jeder Spieler steuert einen Soldaten der Galaktischen Föderation und navigiert einen mit Raketen bestückten Roboter namens Mech. Zu Beginn einer Mission werdet ihr mit verschiedenen Nebenwaffen ausgerüstet. Zum Erfolg einer Mission trägt unter anderem die Entscheidung bei, welche Waffen die einzelnen Teammitglieder bei sich führen.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Auch in diesen beiden Titeln setzt Nintendo natürlich auf seine beliebten amiibo-Figuren. In Metroid Prime: Blast Ball dürft ihr damit neue Farbschemata für euren Mech freischalten, welche rein kosmetischer Natur sind und in Metroid Prime: Federation Force könnt ihr neben diesen auch spezielle Vorteile im Kampf erhalten.

  • Hammer Slam Bowser (Skylanders SuperChargers)
  • Rosalina (Super Mario & Super Smash Bros. Collection)
  • Mario (Super Mario & Super Smash Bros. Collection)
  • Mario mit klassischen/modernen Farben (Mario 30th Anniversary Collection)
  • Peach (Super Smash Bros. Collection)
  • Samus (Super Smash Bros. Collection)
  • Zero Suit Samus (Super Smash Bros. Collection)
  • Luigi (Super Mario & Super Smash Bros. Collection)
  • Bowser (Super Mario & Super Smash Bros. Collection)
  • Bowser Jr. (Super Smash Bros. Collection)
  • Dr. Mario (Super Smash Bros. Collection)

Nachfolgend haben wir ein paar Bilder für euch. Das Farbschemata „Mother Brain“ wurde beispielsweise nach unserem ersten Blast-Ball-Sieg freigeschaltet und „Totenschädel“ mit einem nichtkompatiblen amiibo.

Metroid Prime: Federation Force erscheint ab dem 2. September 2016 für alle Geräte der Nintendo 3DS-Familie im Handel.

Metroid Prime: Blast Ball ist ab sofort im Nintendo eShop erhältlich

Erinnert ihr euch noch an das Spiel Blast Ball, welches im Juni 2015 bei den Nintendo World Championships vorgestellt wurde? Dieses ist nun als kostenlose „Spezial Demo“ im eShop für alle Geräte der Nintendo 3DS-Familie verfügbar.

Herunterladen könnt ihr es unter anderem direkt über die Webseite von Nintendo, auf der es zudem einige weitere Informationen zum Titel gibt, die ihr euch durchlesen solltet.

  • Messt euch mit anderen Spielern in einem futuristischen Sport, der im „Metroid Prime“-Universum angesiedelt ist.
  • Nutzt eure Waffe, um einen riesigen Ball ins Tor eurer Gegner zu feuern, und verschafft euch mit verschiedenen Power-Ups einen Vorteil!
  • Stellt euch im „3 gegen 3“-Modus euren Gegnern über lokales Spiel, Download-Spiel oder sogar online!

Metroid-Prime-Blast-Ball-1024x1024

Metroid Prime: Blast Ball wird später ein Spielmodi aus dem kommenden Metroid Prime: Federation Force sein. Dieser Titel erscheint am 2. September 2016 im Handel. Als Mitglied der Elite-Einheit „Federation Force“ erledigt ihr verschiedene Missionen mit eurem Mech und kommt den Weltraumpiraten bei ihren dunklen Machenschaften gegen die Föderation in die Quere.

Passend dazu hat Nintendo heute auch ein neues Video veröffentlicht, welches ihr euch hier ansehen könnt:

[affilinet_performance_ad size=468×60]