8 neue Pokémon-Spielzeuge bei McDonalds Japan

Wie McDonalds Japan bekanntgegeben hat, wird es ab dem 6. Juli 2018 insgesamt 8 neue Pokémon-Spielzeuge im Happy Meal geben. Unter anderem zu Pikachu, Evoli, Bauz und Flamiau. Das arme Robball hat man im Tweet offenbar vergessen zu taggen, laut dem Bild ist aber auch dieses Pokémon mit von der Partie, so ein Glück.

Diese acht Pokémon-Figuren gibt es ab nächster Woche im Happy Meal

Ein kleiner Nachtrag zu den bald erhältlichen Pokémon-Spielfiguren welche, anders als zuvor angenommen, in Deutschland erst ab dem 18. Januar 2018 bei McDonald’s im Happy Meal erhältlich sind.

Serie 1 ist vom 18. Januar bis 31. Januar 2018 verfügbar und enthält Pikachu, Robball, Evoli und Bauz, während ihr vom 01. Februar bis 07. Februar 2018 die Pokémon Schiggy, Mauzi, Flamiau sowie Enton abgreifen könnt.

Jedem Happy Meal liegt zudem auch eine Pokémon-Karte bei, wie ihr der folgenden Grafik entnehmen könnt, die uns die PR-Abteilung von McDonald’s Deutschland freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat:

171011_Pokemon_MP_Anfrage-1-717x1024

Pokémon-Spielzeug bei McDonald’s im Happy Meal

Pokémon-Fans aufgepasst! Ab dem 11. Januar 2018 erwarten euch Pokémon-Figuren in jedem Happy Meal bei McDonald’s Deutschland und Österreich. Alternativ dürft ihr euch aber auch für ein Buch entscheiden, welches von der Stiftung Lesen bereitgestellt wurde.

McDonald’s verrät zwar nicht um welche Spielzeuge es sich handelt, da Flamiau aber bereits angeteasert wurde, rechnen wir mit den nachfolgenden Pokémon-Figuren, welche im November letzten Jahres, passend zum Release von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond in Amerika erhältlich waren:

pokemon-sun-moon-mcdonalds-happy-meal-1024x604

Pokémon Figürchen & ein glückliches Mauzi im Happy Meal

Während es bei McDonalds Deutschland und Österreich im Oktober ein paar Super Mario-Figuren bei jedem „Happy Meal“ dazu gab, konnten sich die Schweizer über 16 Pokémon aus 6 Generationen freuen. Genau diese Pokémon-Figuren gibt es aktuell auch bei McDonalds in Italien oder in den Niederlanden:

Happy-Meal-x-Pokémon

Hierzulande werden die Kleinen derzeit mit Figuren zum Animationsstreifen Sing ins Schnellrestaurant gelockt, die ab dem 6. Januar 2017 dann durch Unschlagbar: Die Superbücher! ersetzt werden sollen.

Erinnert ihr euch noch an das Mauzi, welches im August über den Seriencode HAPPY via Nintendo Network erhältlich war? Dieser Code steht aktuell auf der „Happy Meal“-Verpackung und ergibt nun auch endlich einen Sinn für uns.

Durch die Eingabe erhält man in Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin und/oder Pokémon Alpha Saphir ein spezielles Mauzi mit der Attacke „Goldene Zeiten“. Dadurch verdoppelt sich das Preisgeld, welches ihr nach einem Sieg durch einen Trainer erhaltet. In Kombination mit dem Münzamulett oder Glücksrauch, vervierfacht sich der Gewinn sogar.

Falls ihr die Aktion damals verpasst habt: Der Code „HAPPY“ funktioniert auch hierzulande mit euren europäischen Editionen, daher solltet ihr diese Chance gegebenenfalls noch einmal nutzen.

Diese 8 Mario-Figuren gibt es bei McDonald’s im Happy Meal

Nachdem wir euch gestern vier der acht „Das is ja super, Mario“-Figuren zeigen konnten, reichen wir heute nun alle wichtigen Informationen nach, die ihr für euren nächsten McDonald’s-Besuch wissen solltet.

Die Figuren Mario, Peach (+Sticker), Buu Huu und Luigi sind im Zeitraum vom 07.10. – 20.10.2016 erhältlich.

Wenn ihr hingegen lieber Yoshi (+Sticker), Mario & Super Star, Toad und/oder Bowser haben möchtet, dann solltet ihr euch oder euren kleinen Geschwistern vom 21.10. – 03.11.2016 ein Happy Meal gönnen.

Die Webseite von McDonalds.de schlägt als Alternative zum Spielzeug auch ein gutes Buch vor:

Happy-Meal-Buch

Diese 4 Mario-Figuren gibt es ab morgen bei McDonald’s

Erst vor kurzem haben wir euch darüber informiert, dass es in Österreich ab dem morgigen 7. Oktober 2016 Figuren aus dem Mario-Universum bei McDonald’s im Happy Meal geben wird.

Obwohl auf McDonalds.de nach wie vor Informationen hierzu fehlen, konnte uns Karim nun das nachfolgende Foto aus dem McDonald’s in der Frankfurt Skyline Plaza zusenden:

Das-ist-ja-super-Mario-McDonalds-671x1024

Diese vier Figuren soll es wohl im Zeitraum vom 7. – 20. Oktober 2016 geben. Leider sehen die Figuren etwas einfallslos aus, wenn wir an die letzte Aktion zurückdenken. Mario wurde sein Münzblock weggenommen und Peach erhielt als Ersatz für ihre Wand einen Sonnenschirm.

Sobald es offizielle Pressebilder und weitere Informationen gibt, geben wir diese natürlich an euch weiter.

Super Mario gibt’s in Österreich ab dem 7.10. im Happy Meal

Wenn wir einen Blick auf mcdonalds.at werfen (danke an Paul für diesen Hinweis), dann gibt es dort eine kleine Vorschau die uns verrät, dass ab dem 7. Oktober 2016 Nintendos berühmter Klempner dem Happy Meal einen Besuch abstattet. Viel mehr als das ist allerdings noch nicht zu sehen. Um welche Figuren es sich also handelt und ob diese auch nach Deutschland kommen ist bislang unbekannt. Auf mcdonalds.de fehlt diese Vorschau.

In der Schweiz gibt es hingegen seit dem 15. September 2016 diverse Pokémon zum sammeln. Diese Aktion endet am 12. Oktober 2016 mit Flemmli, Vulpix und Karnimani. Ein schillerndes Karpador ist über den gesamten Zeitraum erhältlich.

cg0420_pokemon_external_poster-trading_card_1

Sobald die Figuren gezeigt werden oder es eine Vorschau dazu für Deutschland gibt, melden wir uns hierzu mit einer neuen Newsmeldung.

Neues Update: Nintendo verbessert die 3DS Stabilität

Mit der Versionsnummer 11.1.0.34E wurde mal wieder ein kleines System-Update für die Nintendo 3DS Gerätefamilie veröffentlicht, welches sich vorrangig um die „Systemstabilität und weitere Anpassungen“ kümmert.


Änderungen in der Systemsoftware Version 11.1.0-34E

  • Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Es wurden weitere Verbesserungen der Stabilität des Systems insgesamt, der Sicherheit des Systems sowie weitere kleinere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit vorgenommen.


Darüber hinaus scheint sich das Gerät nach dem Update nicht mehr mit der Nintendo Zone SSID „NZ@McD1“ zu verbinden. Diese war (wie unschwer zu erkennen) von McDonald’s und brachte sogar Mii-Begegnungen direkt zu euch nach Hause, wenn ihr eurem Router oder Smartphone diese Kennung zugewiesen hattet.

Wir haben die neue SSID von GameStop ebenfalls vorliegen. Diese funktioniert nach aktuellem Kenntnisstand aber nur im Laden und nicht über eine selbst eingerichtete HomeZone. Besser also ihr besucht eines unserer StreetPass Treffen, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, oder gründet eure eigene StreetPass Gruppe für eure Stadt.

Änderung bei der Nintendo Zone in den McDonald‘s Restaurants

Nintendo hat bekanntgegeben, dass ab dem 1. April 2016 die Nintendo Zonen in allen teilnehmenden McDonald’s Restaurants abgeschaltet werden – sofern sie denn mal in Betrieb waren.

Ab dem 1. April 2016 steht die Nintendo Zone nicht mehr in den Restaurants von McDonald’s in Deutschland zur Verfügung.

Nintendo-Zone1-e1459256067862

Die Nintendo Zone ist ein kostenloser WLAN Hotspot, mit dem sich euer Nintendo 3DS automatisch verbindet. Dadurch werden euch bis zu 6 Miis, aus der ganzen Welt, übertragen. Zudem wird euch eine App namens Nintendo Zone Viewer installiert, worüber immer mal wieder Gewinnspiele stattfinden oder kostenlose Designs verteilt werden.

Damit ist aber nun nicht gänzlich Schluss. Sobald Nintendo neue Anbieter sowie Standorte veröffentlicht, geben wir euch diese zeitnah bekannt.

Kostenloses 3DS Home-Menü-Design über die Nintendo Zone

Im neuen Jahr erwartet euch wieder ein besonderes Home-Menü-Design in der Nintendo Zone bei allen teilnehmenden McDonald’s Restaurants. Wenn ihr euch bis zum 24. Januar 2016 mit eurem System der Nintendo 3DS-Familie mit der Nintendo Zone verbindet, könnt ihr einen Code für dieses Animal Crossing: New Leaf Home-Menü-Design anfordern. Dieser Code kann dann in den HOME-Menü-Einstellungen eingelöst werden.

Animal-Crossing-New-Leaf-Schwarzes-Brett-3DS-Home-Menü-Design