Super Smash Bros. Ultimate erreichte den Goldstatus

Source Gaming hat sich die neueste Famitsu-Kolonne von Masahiro Sakurai zum bevorstehenden Super Smash Bros. Ultimate einmal genauer angeschaut und diese liefert einige interessante Details – welche wir zum Teil schon aus der Smash-Direct kennen.

Autor der Club Nintendo Comics hat Masahiro Sakurai gehasst

Bis 2002 wurde von Nintendo in Deutschland eine eigene Zeitschrift namens Club Nintendo veröffentlicht. Dort drin konntet ihr euch zu aktuellen Spielen und Ankündigungen informieren und auch Tipps und Cheats erhalten. In jeder Ausgabe gab es auch einen Comic.

Sakurai: „Manga-Charaktere dürfen nicht bei Super Smash Bros. mitmachen“

Japanische Nintendo-Fans haben ein interessantes Interview mit Masahiro Sakurai, dem Entwickler der Super Smash Bros.-Reihe, ausgegraben. Dieses wurde vor etwa zehn Jahren veröffentlicht wurde und es scheint so, als hätte Sakurai seine Haltung dazu seit dem nicht geändert. Fans von Son Goku dürfen also nicht zu sehr auf eine Umsetzung ihres Lieblings in Super Smash Bros. Ultimate hoffen.

Anstößige Super Smash Bros. Ultimate Inhalte werden entfernt

Als Super Smash Bros. Ultimate angekündigt wurde, sagte Entwickler Masahiro Sakurai stolz, dass Mr. Game & Watchs Angriffe jetzt noch mehr wie die einstigen Vorlagen aussähen. Doch eine dieser Animationen wird nun geändert.

Nintendo kommentiert das Fehlen von Waluigi in Super Smash Bros. Ultimate

Einige…. nein, sehr viele Fans wünschen sich endlich Waluigi für Super Smash Bros. Ultimate. Doch was hält Nintendo von den ganzen Theorien?

King K. Rool Fans bedanken sich bei Masahiro Sakurai

Statt zu meckern, einfach mal danke sagen – Dies dachten sich einige Fans von King K. Rool. Seit vielen Jahren wird Kommander K. Rool, der Bösewicht aus Monkey Mayhem, immerhin schon als spielbarer Charakter für die Super Smash Bros.-Reihe gewünscht.

Sakurai teaserte Super Smash Bros. Ultimate schon vor ein paar Jahren an

Super Smash Bros.-Fans haben in Super Smash Bros. für Nintendo 3DS / Wii U, den Vorgängern von Super Smash Bros. Ultimate, ein einzigartiges Event-Match entdeckt. Dieses trägt den Titel „The Ultimate Battle“ und hat die folgende Beschreibung:

Sie sind alle hier! Jeder einzelne Kämpfer! Wenn dieser Kampf nicht „ultimativ“ ist, was ist es dann?

Masahiro Sakurai auch für den neuesten Super Smash Bros.-Ableger verantwortlich

Für Masahiro Sakurai ist gefühlt jeder Super Smash Bros.-Ableger der letzte Teil an welchem er sich als Entwickler verantwortlich zeichnet. Doch wie es scheint ist er auch beim neuesten Ableger, welcher gestern am Ende der Nintendo Direct angekündigt wurde, wieder mit im Projekt involviert:

Super Smash Bros. Abstimmung sammelte 1,8 Millionen Stimmen

Der Super Smash Bros. Direktor Masahiro Sakurai enthüllte in seiner neuen Famitsu Kolumne einen interessanten Leckerbissen bezüglich der Kämpfer Abstimmung zur Nintendo 3DS- und Wii U-Version. Laut eigenen Aussagen wurden etwa 1,8 Millionen Stimmen abgegeben.

Dank der letzten Nintendo Direct wissen wir, dass Bayonetta als Siegerin daraus hervor ging. Hier in Europa belegte sie den ersten Platz und in den Vereinigten Staaten schaffte sie es immerhin unter die Top 5.

smash-bros-fighter-ballot-2
Quelle

Sakurai nannte beeindruckende Zahlen zu Super Smash Bros.

In der vergangenen Super Smash Bros. Direct nannte Masahiro Sakurai „rekordverdächtige Zahlen“, verglichen mit anderen kompetitiven Action-Spielen. Diese Zahlen möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten:

  • Die Gesamtzahl der Kämpfer liegt bei 58.
  • Die Nintendo 3DS- und die Wii U-Version beinhalten insgesamt 84 Stages.
  • Die Anzahl der Kostüme für männliche und weibliche Mii-Kämpfer beläuft sich auf 99. Es gibt 97 Kopfbedeckungen.
  • Die Anzahl der Trophäen liegt bei 743 für Wii U und bei 707 für Nintendo 3DS.
  • Abgesehen von Siegesmelodien etc. gibt es 507 Musikstücke in den Spielen.

Aus Verkaufsgründen ist es eigentlich am besten, Zusatzinhalte zu erstellen, während man noch an einem Titel arbeitet. Nintendo möchte uns Spielern allerdings nicht das Gefühl vermitteln, dass sie manche Spielinhalte bewusst zurückhalten, um doppelt zur Kasse zu beten.

Deshalb wurden sämtliche Zusatzinhalte aus Super Smash Bros. für Wii U und 3DS erst nach Fertigstellung des Spiels entwickelt und benötigen einiges an Zeit.

Wie zufrieden seid ihr mit dem Umfang des Spiels? Habt ihr euch bereits Zusatzinhalte heruntergeladen oder habt ihr das noch vor?

Rekordverdächtige-Zahlen-zu-Super-Smash-Bros.-für-Wii-U-und-Nintendo-3DS