amiibo-Karten Tauschbörse bei StreetPass Germany eröffnet!

Animal Crossing: Happy Home Designer erschien am 2. Oktober im Handel und dem eShop für Nintendo 3DS. Im Spiel trefft ihr all eure tierischen Lieblingsfreunde aus Animal Crossing wieder und müsst herausfinden, nach welcher Einrichtung diese suchen, um für sie – ganz nach euren Ideen – ihr Traumhaus zu erschaffen!

Wenngleich die meisten Tiere mit der Zeit mit ihren Einrichtungswünschen an euch herantreten werden, könnt ihr auch die separat erhältlichen Animal Crossing amiibo-Karten und -Figuren einsetzen, um direkt Anfragen von euren tierischen Lieblingsfreunden zu erhalten.

Die amiibo-Karten gibt es überall im Handel und auch im Internet (u.a. bei Amazon, Saturn, Buecher.de […]), wo es Videospiele sowie amiibo-Figuren zu kaufen gibt.

Mehr Informationen zum Spiel und den amiibo-Karten findet ihr hier!

Bei insgesamt 400 amiibo-Karten kann es unter Umständen lange dauern, bis man seine Lieblingsbewohner gefunden hat. Da ihr sicherlich die ein oder andere Karte doppelt in eurem Besitz haben werdet, möchten wir ab sofort die amiibo-Karten Tauschbörse ins Leben rufen.

Über unsere Gruppenübersicht könnt ihr herausfinden, welche StreetPass Gruppen zu unserem Netzwerk gehören. Diese Gruppen treffen sich meist einmal im Monat, um gemeinsam zu spielen, Puzzleteile zu sammeln und demnächst auch amiibo-Karten auszutauschen.

Falls ihr bei Facebook seid, dann klickt doch bitte bei den Gruppen aus eurer näheren Umgebung auf „Gefällt mir“, um zukünftige Aktionen und Treffen nicht zu verpassen. Wer nicht bei Facebook ist, sollte einfach regelmäßig einen Blick hier auf die rechte Seite werfen, denn dort kündigen wir ebenfalls immer die kommenden StreetPass Treffen der unterschiedlichen Städte an.

animal-crossing-happy-home-designer-cm-japan-656x369

Update für Animal Crossing: Happy Home Designer am 16.09.

Nächste Woche wird die japanische Version von Animal Crossing: Happy Home Designer ein Update erhalten. Dieses wird am 16. September zum Download bereitstehen und bietet die Möglichkeit die Häuser anderer Leute zu sehen, eigene Häuser hochzuladen und an monatlichen Design-Wettbewerben teilzunehmen.

Animel-Crossing-Happy-Home-Designer-Update

Hierzulande müssen wir uns noch bis zum 2. Oktober gedulden, bis Animal Crossing: Happy Home Designer in den Läden steht.


Quelle

Aufzeichnung der japanischen Nintendo Direct vom 31.05.2015

Obwohl die E3 bereits in den Startlöchern steht, strahlte Nintendo in seinem Heimatland heute eine neue Nintendo Direct aus. Den Anfang der Präsentation macht Dragon Quest VIII für Nintendo 3DS, welches am 27. August in Japan erscheint.

Darüber hinaus wurden noch Fire Emblem if (5:46), Pokémon Super Mystery Dungeon (12:30), ein neues Chibi-Robo Spiel (13:30) inkl. dazugehörigem amiibo, sowie Ableger von Dr. Mario (16:15) und Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen (18:26) gezeigt. Die wohl größten Überraschungen waren erstes Bewegtbildmaterial zu Project Treasure (24:00), sowie die Ankündigung von Monster Hunter X (27:31).

Fans von Monster Hunter und die, die es noch werden wollen, haben übrigens in einigen deutschen Städten, sowie in Österreich und der Schweiz, die Möglichkeit an unserem Monster Hunter 4 Ultimate StreetPass Day teilzunehmen, welchen wir zusammen mit Nintendo und Capcom veranstalten.

Es wurden noch viele kleine Spiele erwähnt, welche wir hier gar nicht erst aufgelistet haben. Ab Minute 9:10 wird zum Beispiel über Animal Crossing: Happy Home Designer gesprochen. Es soll unter anderem ein Bundle geben, bei dem der NFC-Reader für alte Nintendo 3DS Geräte beiliegt. Darüber hinaus gibt es noch einen New Nintendo 3DS XL mit speziellem Design und natürlich Zierblenden für das kleine Modell. Die Aufzeichnung der japanischen Nintendo Direct könnt ihr euch hier ansehen. Übrigens auch sehr empfehlenswert, wenn man die Sprache nicht selbst beherrscht.

Nintendo-Direct-31.-Mai-2015