Japanische Videos zu Pokémon Sonne und Mond enthüllen weitere Details

Wir haben euch vorhin erst über die neuesten Informationen zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond berichtet, da trudeln aus Japan direkt noch ein paar weitere kleinere Details ein.

Zum einen wäre da dieser japanische Trailer, der nochmal alles aus einem anderen Blickwinkel beleuchtet und wesentlich ausführlicher daher kommt:

Darüber hinaus wird die Geschichte des japanischen Jungen, welcher mit seiner Familie nach Hawaii zieht, weitererzählt. Ab Minute 1:01 erblicken wir dort ein Pokémon, welches offiziell noch gar nicht vorgestellt wurde. Es scheint sich dabei um die Weiterentwicklung von Wommel zu handeln. Hier könnt ihr es euch ansehen:

Nachtrag: Diesmal war The Pokémon Company schneller und hat den zweiten Trailer zeitgleich auch auf Deutsch veröffentlicht.

US Pokémon GO Feldtest startet bald – Niantic nennt mehr Details

Nachdem Pokémon-Fans in den USA 9 Tage lang Zeit hatten sich für die Pokémon GO Beta zu registrieren, werden nun endlich die heiß ersehnten Einladungen zum Feldtest versendet. Für Niantic Grund genug um im hauseigenen Blog weitere Details zum Spiel zu verraten.


Wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, für den haben wir hier die deutsche Pressemitteilung dazu und nachfolgend noch einige neue Bilder:

[PM] Neue Details zu Pokémon Go

Kampfmechanismen und mehr für bevorstehendes mobiles Pokémon-Spiel bekannt gegeben

London, 25. Mai 2016: The Pokémon Company und Niantic Inc. haben heute neue Details zur bevorstehenden Veröffentlichung des Smartphone-Spiels Pokémon GO bekannt gegeben.

Mit Pokémon Go durchsuchen Spieler die Welt nach mehr als 100 verschiedenen Pokémon, die sie einfangen können. Bei der Erforschung ihrer Umgebung in Pokémon GO hilft das Handy dem Spieler, indem es vibriert, wenn sich ein Pokémon in der Nähe befindet. Wenn der Spieler auf ein Pokémon trifft, kann er versuchen, es zu fangen, indem er mit dem Touchscreen des Handys einen Pokéball wirft. An einigen der interessantesten Schauplätze der Welt, z. B. bei öffentlichen Kunstobjekten, Sehenswürdigkeiten und Denkmälern, befinden sich außerdem sogenannte Pokéstops, an denen man Pokébälle und andere besondere Items finden kann. Im Spielverlauf von Pokémon GO werden Spieler ermutigt, einem von drei Teams beizutreten und in Arenakämpfen gegen andere Teams zu kämpfen. Nachdem ein Spieler Mitglied eines Teams geworden ist, kann er seine Pokémon Arenen zuweisen. Arenen lassen sich wie PokéStops an Orten in der echten Welt finden.


Kämpfen steht im Mittelpunkt aller Pokémon-Spiele und auch Pokémon GO ist da keine Ausnahme! Spieler können mit den Pokémon, die sie fangen, gegen andere Pokémon kämpfen, um die Kontrolle über eine Arena zu gewinnen. Spieler von Pokémon Go greifen mit den Attacken ihrer eigenen Pokémon an und weichen den Attacken des verteidigenden Pokémon aus, indem sie auf dem Bildschirm nach links oder rechts streichen. Wenn ihr Pokémon den Kampf gewinnt, sinkt das Prestige der Arena. Fällt dieses auf null, verliert das verteidigende Team die Kontrolle über die Arena und das Pokémon des Siegers kann der Arena zugewiesen werden, um sie ab dann zu verteidigen. Sobald ein Team die Arena kontrolliert, können Teammitglieder ihr Prestige (und den Level) erhöhen, indem sie ihre Pokémon mit dem verteidigenden Pokémon trainieren lassen. Sobald die Arena einen höheren Level erreicht, hat das Team die Möglichkeit, der Arena mehrere Pokémon zur Verteidigung zuzuweisen. Spieler können sich außerdem mit ihren Freunden zusammenschließen und in einer gegnerischen Arena gemeinsam zu Kämpfen antreten, um so starke Arenen schneller zu besiegen.

Spieler von Pokémon GO erforschen die Welt im Spiel über einen Trainer-Avatar. Fans können das Aussehen ihres Avatars individualisieren, indem sie Kleidung und Accessoires aussuchen, um ihrem Avatar einen coolen Look zu verleihen. Der individualisierte Trainer-Avatar erscheint auf der Karte, wenn der Spieler sich fortbewegt, und auch auf der Profilseite. Außerdem sind die Trainer-Avatars in Arenen, die unter der Kontrolle ihres Team stehen, zu sehen.

Wenn der Spieler gerade nicht auf den Bildschirm schaut, lässt ihn ein kleines Gerät namens Pokémon GO Plus trotzdem weiter am Spielgeschehen teilnehmen. Das Gerät verbindet sich über Bluetooth LE mit einem Smartphone und weist den Spieler mithilfe von Licht- und Vibrationssignalen auf Geschehnisse im Spiel hin, beispielsweise wenn ein Pokémon in deiner Nähe erscheint. Zudem können durch Drücken eines Knopfes auf dem Gerät Pokémon gefangen oder andere einfache Aktionen durchgeführt werden.

Pokémon GO wird kostenlos über den App Store und Google Play herunterladbar sein. Durch In-App- Käufe können Fans ihr Erlebnis rund um Pokémon GO noch verschönern. Spieler können PokéMünzen, die die in Pokémon GO gültige Währung sind, kaufen. PokéMünzen können auf dem App Store und Google Play für Power-ups und zusätzliche Items ausgetauscht werden.

Mit seiner realen Umgebung, die als Hintergrund für die Begegnungen mit wilden Pokémon dient, ist dieses einzigartige Pokémon-Spiel Teil der nächsten Generation der „Real World Gaming“-Plattform von Niantic. Die Produkte von Niantic verbinden mobile Ortungstechnologie mit „Erweiterter Realität“ in Spielen, die Menschen dazu motiviert, ins Freie zu gehen und ihre Umgebung zu entdecken. Da sich Pokémon GO noch in der aktiven Entwicklungsphase befindet, sind Änderungen in Bezug auf die Funktionen, die verfügbaren Sprachen, das Design und das allgemeine Erscheinungsbild vorbehalten. Auf www.pokemon.de/go gibt’s weitere Informationen.

Pokémon-GO-e1442004490609

Überblick zu den DLC-Pakete von Hyrule Warriors und Hyrule Warriors Legends

In Knapp einer Woche, nämlich ab dem 24. März 2016, kommen auf Nintendo 3DS Besitzer in den Genuss von Hyrule Warriors. Auch der mobile Ableger Hyrule Warriors Legends wird zahlreiche DLC-Inhalte spendiert bekommen und hierzu hat Nintendo nun genauere Details bekanntgegeben.

Wie man es bereits von anderen Konsolenherstellern oder Softwareschmieden kennt, wird es auch hier einen Saison-Pass geben, mit dem ihr Zugriff auf sämtliche Download-Inhalte bekommen werden, sobald diese erscheinen. Alle wichtigen Details entnehmt ihr dieser Auflistung:

Legends of Hyrule-Set – Saison-Pass

Das Legends of Hyrule-Set wird in drei Varianten erhältlich sein:

Erhältlich ab 24. März 2016:

Nintendo 3DS – Saison-Pass: Herunterladbare Inhalte zu Hyrule Warriors: Legends, nur für die Nintendo 3DS-Version.

Nintendo 3DS + Wii U – Saison-Pass: Herunterladbare Inhalte zu Hyrule Warriors: Legends für Nintendo 3DS und Hyrule Warriors für Wii U.

Erhältlich ab Sommer 2016:

Wii U – Saison-Pass: Herunterladbare Inhalte zu Hyrule Warriors, nur für die Wii U-Version

Herunterladbare Inhalte-Pakete

Spätes Frühjahr 2016: Master Wind Waker-Paket (DLC-Paket 1)

  • 16 neue Kostüm-Teile für die Feen-Gefährten
  • Die „Master“-Wind Waker-Karte für den Abenteuer-Modus mit einem neuen Abenteuer-Kampf-Szenario.

Sommer 2016: Link’s Awakening-Paket (DLC-Paket 2)

  • 16 neue Kostüm-Teile für die Feen-Gefährten
  • Eine neue Karte für den Abenteuer-Modus mit einem neuen Abenteuerkampf und zwei neuen Kampfherausforderungs-Szenarios
  • Ein neuer spielbarer Charakter
  • Eine neue Waffe für Linkle

Herbst 2016: Phantom Hourglass & Spirit Tracks-Paket (DLC-Paket 3)

  • 15 neue Kostüme-Teile für die Feen-Gefährten
  • Eine neue Karte für den Abenteuer-Modus mit einem neuen Abenteuerkampf und zwei neuen Kampfherausforderungs-Szenarios
  • Ein neuer spielbarer Charakter
  • Eine neue Waffe für Toon-Link

Winter 2016: A Link Between Worlds-Paket (DLC-Paket 4)

  • 15 neue Kostüme für die Feen-Gefährten
  • Eine neue Karte für den Abenteuer-Modus mit einem neuen Abenteuerkampf und zwei neuen Kampfherausforderungs-Szenarios
  • Zwei neue spielbare Charaktere

Herunterladbare Inhalte für Hyrule Warriors auf Wii U

Legends Character-Paket

Das Legends Character-Paket wird voraussichtlich 11,99 € kosten und im Sommer 2016 erscheinen. Es enthält Linkle, Horror Kid, Tetra, Toon-Link, König Daphne und Ganondorfs Dreizackwaffe. Dieses Paket ist nicht im Legends of Hyrule-Paket – Saison Pass enthalten und die Charaktere werden außerhalb dieses Pakets auch nicht anderweitig erhältlich sein.

Sommer 2016: Link’s Awakening-Paket (DLC-Paket 2)

  • Ein neuer spielbarer Charakter
  • Eine neue Waffe für einen bereits bestehenden Charakter

Wer vorher nicht das Legends Charakter-Paket erworben oder den Downloadcode, der Hyrule Warriors: Legends beiliegt, verwendet hat, erhält eine Version von Linkle, die nur diese neue Waffe verwenden kann. Kauft man sich das Legends Charakter-Paket oder verwendet den Donwloadcode, kann Linkle auch die Armbrust einsetzen.

Herbst 2016: Phantom Hourglass & Spirit Tracks-Paket (DLC-Paket 3)

  • Ein neuer spielbarer Charakter
  • Eine neue Waffe für einen bereits bestehenden Charakter

Wer vorher nicht das Legends Charakter-Paket erworben oder den Downloadcode, der Hyrule Warriors: Legends beiliegt, verwendet hat, erhält eine Version von Toon-Link, die nur diese neue Waffe verwenden kann. Kauft man sich das Legends Charakter-Paket oder verwendet den Donwloadcode, kann Toon-Link auch das Heroenschwert einsetzen.

Winter 2016: A Link Between Worlds-Paket (DLC-Paket 4)

  • Zwei neue spielbare Charaktere

Kostenlos herunterladbarer Charakter: Medolie

Sowohl Spieler der Wii-U- als auch der Nintendo-3DS-Version können sich den spielbaren Charakter Medolie, bekannt aus The Wind Waker, kostenlos herunterladen. Medolie wird zum Download angeboten, sobald auch das Master Wind Waker-Paket (DLC-Paket 1) veröffentlicht wird.

Preisübersicht

Herunterladbare Inhalte-Pakete Nur Nintendo 3DS Nur Wii U Nintendo 3DS + Wii U
Master Wind Waker-Paket (Herunterladbare Inhalte-Paket 1) 1,99 € Inhalt nicht auf Wii U verfügbar Inhalt nicht auf Wii U verfügbar
Link’s Awakening-Paket (Herunterladbare Inhalte-Paket 2) 6,99 € 4,99 € 8,99 €
Phantom Hourglass & Spirit Tracks-Paket (Herunterladbare Inhalte-Paket 3) 6,99 € 4,99 € 8,99 €
A Link Between Worlds-Paket (Herunterladbare Inhalte-Paket 4) 6,99 € 4,99 € 8,99 €
Kaufoptionen Nur Nintendo 3DS Nur Wii U Nintendo 3DS + Wii U
Legends of Hyrule-Paket – Season Pass 14,99 € 9,99 € 16,99 €
Alle Pakete mit herunterladbaren Inhalten als Einzelkauf 22,96 € 14,97 € 28,96 €

Tetra-Hyrule-Warriors-Legends

Weitere Details und Informationen zu Miitomo

Neben den Informationen zu My Nintendo und der letzten Pressemitteilung, gab es weitere Neuigkeiten zu Miitomo.

In Miitomo bekommt ihr keinen vorgefertigten Charakter vorgesetzt, sondern euer Mii wird zur Hauptfigur. Dieses stellt euch hin und wieder Fragen, die ihr nach Möglichkeit sehr offen beantwortet. Euer Mii unterhält sich anschließend mit den Miis eurer Freunde und so erfahren diese möglicherweise Dinge über euch, die ihr in einem persönlichem Gespräch – aus reiner Schüchternheit – nie erzählt hättet.

Was-ist-Miitomo

Mit dem ‚Miifoto‘-Feature könnt ihr euren Mii in verschiedenen Umgebungen fotografieren und diese Bilder auch anschließend über soziale Netzwerke wie Twitter, Instagram oder Facebook mit euren Freunden teilen.

You-can-use-your-Mii-on-your-smart-devices

Miitomo wird im März 2016 zunächst in den folgenden 16 Ländern beziehungsweise 8 Sprachen verfügbar sein. Anschließend wird das Nutzerverhalten und Feedback analysiert, um die App in weiteren Ländern zur Verfügung zu stellen.

Miitomo-erscheint-in-8-Sprachen-und-16-Ländern

Mit dem Zuwachs der My Nintendo-Mitgliedschaften möchte Nintendo auch in regelmäßigen Abständen neue Apps auf den Markt bringen, die sich wohl überwiegend im „Free-to-Start“ Segment platzieren, also über In-App-Käufe Einnahmen für das Unternehmen generieren. Wenn ein einmaliger Preis mehr Sinn macht, dann könnte Nintendo sich auch dafür entscheiden.

My-Nintendo-Membership

Neue Details und Screenshots zum kommenden Detective Pikachu

Die offizielle Seite zu Detective Pikachu ~Birth of a New Duo~ wurde um weitere Screenshots und Details ergänzt.

Wie wir aus dem Trailer bereits wissen, mag Detektiv Pikachu Kaffee. Es fragt Tim (den Protagonisten des Spiels), ob dieser attraktive Frauen zum Tee einladen könne, wird in ihrer Gegenwart aber immer ganz schwach.

82633-1500-1200

Unsere deutsche Übersetzung des Trailers:

Detective Pikachu – Birth of a New Combination Trailer (German…Wir haben uns den Trailer zu ‚Detective Pikachu – Birth of a New Combination‘ geschnappt und für euch auf Deutsch übersetzt. Da das Video direkt nach dem Upload einmal komplett auf YouTube gesperrt wurde, laden wir es an dieser Stelle hoch. Viel Spaß beim Ansehen!

Posted by StreetPass Germany on Tuesday, January 26, 2016

Detektiv Pikachu ist zwar in der Lage zu sprechen, kann allerdings keine Attacken einsetzen und ist auch nicht gerade der Schnellste.

82668-1500-1200

Mike Baker ist der Detektei-Chef und Amanda Blackstone dessen Assistenten. Amelia Kristi ist eine neue Assistenz-Direktorin bei einer Fernsehstation. Meiko Okamoto ist ein TV-Direktor. Das ‚High Hat Café‘ gehört Pablo Milan.

Gameplay:

Wie eingangs angesprochen steuert ihr Tim. Dieser spricht mit den Menschen und sammelt zusammen mit Pikachu Beweise. Detektiv Pikachu kann beispielsweise die Pokémon in der Umgebung befragen. Während ihr also durch Rhyme City lauft könnt ihr mithilfe einer Lupe die verschiedenen Schauplätze genauer untersuchen. Falls Pikachu etwas besonderes entdeckt, könnt ihr es auf dem Touchscreen antippen, um von ihm Hinweise oder Notizen zu erhalten.

82659-1500-1200

Es wird auch Quicktime Events geben. Falls Pikachu zum Beispiel von einem Baum fällt, müsst ihr im richtigen Moment die angezeigten Knöpfe drücken.

Falls ihr versagt, dann wird Pikachu nicht gefangen, sondern landet auf Tims Brust. Eine Auswirkung auf die Geschichte oder den Spielfortschritt hat dies allerdings leider nicht.

Es ist eure Aufgabe mit den gesammelten Beweisen die ‚Kriminalfälle‘ zu lösen, wie zum Beispiel das mysteriöse Verschwinden von Griffel.

82649-1500-1200

Detective Pikachu ~Birth of a New Duo~ erscheint am 03. Februar 2016 im japanischen eShop für alle Geräte der Nintendo 3DS Familie.

Quelle

Neue Screenshots zu Mario & Luigi: Paper Jam Bros. aufgetaucht + amiibo Details

Er vor kurzen konnten wir euch das japanische Veröffentlichungsdatum von Mario & Luigi: Paper Jam Bros. verraten. Und nun ist ein ganzer Schwung neuer Screenshots aufgetaucht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

mariorpg-02


Was wir euch kürzlich aber vorenthielten und kurz nachreichen möchten: Zusätzlich zum Veröffentlichungsdatum wurde ein amiibo Support für das Spiel bestätigt. Wenn man nämlich eine der folgenden 13 amiibo Figuren einsetzt, dann wird man eine spezielle Karte erhalten, welche im Kampf nützlich sein könnte: Mario, Luigi, Yoshi, Peach, Bowser, Toad, Woll-Yoshi (grün, blau, pink & mega), Dr. Mario, Pixel Mario (klassisch & modern)

Viele neue Informationen zu Monster Hunter Stories

Mit Monster Hunter Stories möchte CAPCOM der Serie wohl frischen Wind verpassen. Schon die Präsentation im damaligen Ankündigungstrailer macht deutlich, dass sich dieser Serienteil wohl gänzlich anders anfühlen wird.


Gematsu hat nun viele weitere Details zum Spiel zusammengetragen.

Wir können uns zu Beginn für einen männlichen oder weiblichen Protagonisten entscheiden. Im Dort der Reiter versucht unser Held dann ein „Reiter“ zu werden. Immer an unserer Seite: Die Katze Nabiru. Sobald wir unsere Prüfung erfolgreich absolviert habt, steht dem Erkunden der Welt ja eigentlich nichts mehr im Wege. Und wie sollte es auch anders sein, werden wir – RPG typisch – in ein Abenteuer verwickelt.

Monster-Hunter-Stories-Protagonisten-e1441370870579

Die Kämpfe laufen nicht in Echtzeit ab, sondern rundenbasiert. Kämpfen können wir mit den Befehlen „Kraft“, „Technik“ und „Geschwindigkeit“. Anhand der Bewegungen des Gegners ist es möglich zu erkennen, was er als nächstes vorhat.

Es gibt sogenannte „Otomon“, dass sind friedliche Monster. Diese können uns im Kampf unterstützen, sie kämpfen aber nach ihrem eigenen Willen. In bestimmten Situationen soll es auch möglich sein, Kombo-Angriffe zusammen mit ihnen einzuleiten, um den Schade zu erhöhen.

Monster-Hunter-Stories-Kampfsystem

Unser Angriff verändert sich übrigens, basierend durch die aktuell ausgerüstete Waffe. Große Schwerter haben die „Nagiharai“ Spezialfähigkeit. Einhändige Schwerter hingegen den „Schildschlag“ und so weiter.

Sobald unsere Bindung zum Monster stark genug ist, können wir die „Ride On“-Technik nutzen und unsere Fähigkeiten dadurch drastisch erhöhen.

Die Otomon finden wir in Eiern, die in der ganzen Spielwelt verteilt sind. Damit sie schlüpfen können, müssen sie zurück in unser Heimatdorf gebracht werden. Die einzelnen Fähigkeiten der Otomon hängen von deren Fundorten ab. Findet man das Ei beispielsweise in der Nähe eines Sees, dann besitzt das Monster vermutlich Fertigkeiten im Bereich Wasser.

Otomon-Ei

Es ist möglich mehrere Otomon dabei zu haben, im Kampf selbst unterstützt uns aber jeweils nur eines. Es gilt also abzuwägen, wo man welches Monster einsetzt, um den anstehenden Kampf zu überstehen.

2016 wird Monster Hunter Stories in Japan für den Nintendo 3DS erscheinen. Ob und wann es hier soweit ist, bleibt noch abzuwarten. Wir sind jedenfalls schon ganz gespannt auf den Titel.