Amazon UK verkauft kostenlose Nintendo Switch-Demos

Amazon UK wurde dabei erwischt, kostenlose Nintendo Switch-Demos für einen Penny anzubieten.

Ja, das ist richtig – es werden Testversionen verkauft, die im Nintendo eShop auf Nintendo Switch eigentlich kostenlos zur Verfügung stehen. Wer an einen Fehler glaubt, der kann gerne die Seiten zu Octopath Traveler, Sushi Striker und Captain Toad: Treasure Tracker anschauen. Nachfolgend haben wir auch einen Screenshot für euch:

Auf der Buchmesse scheinen Sonne und Mond für alle Pokémon-Fans

Nintendo lädt in Frankfurt zum Demo-Spiel von Pokémon Sonne und Pokémon Mond sowie zu einem Cosplay-Fotowettbewerb ein

Die Fans der Kultspielserie Pokémon warten schon sehnsüchtig darauf: Am 23. November kommen die neuen Editionen Pokémon Sonne und Pokémon Mond für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie europaweit in den Handel. Für alle, die ihre Neugier bis dahin nicht mehr zügeln können, hat Nintendo jetzt eine gute Nachricht: Bereits einen Monat vorher erhalten sie auf der Internationalen Buchmesse in Frankfurt und im Nintendo eShop Gelegenheit, in die neuen Abenteuer der Region Alola einzutauchen. Während der Publikumstage der Buchmesse, am 22. und 23. Oktober, können Messegäste am CosDay²-Stand im Congress Center (Raum Conclusio, Ebene C2) eine Demoversion der neuen Spiele ausprobieren.

Auch frühere Pokémon-Editionen und andere beliebte Nintendo-Titel stehen dort zum Anspielen bereit. Darüber hinaus rufen Nintendo und CosDay², der Verein für Japanische Jugendkultur, zu einem Fotowettbewerb auf, bei dem der fantasievollste Cosplayer prämiert wird.

Demo-Version auf der Messe und im Nintendo eShop

In der Demoversion von Pokémon Sonne und Pokémon Mond, die Nintendo in Frankfurt zeigt, können die Spieler erstmals einige neue Funktionen der beiden Editionen selbst ausprobieren. Außerdem wird es die eine oder andere Begegnung mit neuen Freunden als auch Feinden geben.

Wer nicht zur Buchmesse kommen kann, muss deshalb nicht auf einen Ausflug nach Alola verzichten. Im Gegenteil:  Ab Dienstag, dem 18. Oktober, darf sich jeder Nintendo 3DS-Besitzer eine noch umfassendere Spezial-Demoversion von Pokémon Sonne und Pokémon Mond kostenlos aus dem Nintendo eShop herunterladen. Dazu sind nur ein kabelloser Internetzugang und eine registrierte Nintendo Network ID nötig. Ein Flyer, der den direkten Link zu dem Gratis-Download enthält, wird am CosDay²-Stand auf der Buchmesse verteilt.

Dessen Besucher dürfen sich zudem an weiteren Spielstationen austoben und sich in die Abenteuer von Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir und Pokémon Super Mystery Dungeon stürzen. Zudem warten Samstag und auch Sonntag Turniere in Pokémon Tekken, Super Smash Bros. for Wii U und Mario Kart 8 darauf, gewonnen zu werden.

Fotowettbewerb für Cosplayer

Eine tolle Gewinnchance bietet sich darüber hinaus jedem, der in einer möglichst fantastischen Verkleidung am Stand von CosDay² erscheint – sei es als Pokémon, als Held eines anderen Nintendo-Spiels oder was auch immer die eigene Vorstellungskraft erlaubt. Alle Cosplayer dürfen sich vor der Fotowand von Pokémon Sonne und Pokémon Mond ablichten lassen. Ihre Bilder werden anschließend auf der Facebookseite von CosDay² präsentiert. Unter allen Teilnehmern wird zusätzlich eine ganz besondere Limited Edition des New Nintendo 3DS zusammen mit einem der neuen Pokémon-Titel verlost.

Ob im Buch oder im Videospiel, es geht um Fantasie und spannende Geschichten. Gute Gründe also für Nintendo-Fans, am CosDay²-Stand auf der Frankfurter Buchmesse vorbeizuschauen – und die schöne neue Welt von Pokémon Sonne und Pokémon Mond schon einen Monat vor dem offiziellen Start zu erleben.

The Pokémon Company enthüllt die zweiten Stufen der Starter-Pokémon

Lernt Arboretoss, Miezunder und Marikeck kennen, die Entwicklungen der drei Starter-Pokémon, die ihr in Pokémon Sonne und Pokémon Mond erhalten könnt. Dabei handelt es sich natürlich um die weiterentwickelten Formen Bauz, Flamiau und Robball. Die Mega-Entwicklung ist übrigens auch wieder mit dabei. Dies und mehr erfahrt ihr im nachfolgenden Trailer, der Pressemitteilung und auf der offiziellen Pokémon Webseite:

Da sich der japanische Trailer wie immer ein wenig von unserem unterscheidet, möchten wir euch diesen nicht vorenthalten:

Ab dem 18. Oktober 2016 wird zudem die geleakte Pokémon Sonne und Pokémon Mond: Spezial-Demoversion über den Nintendo eShop erhältlich sein. In dieser begleitet euch ein Quajutsu, welches sich mithilfe von „Freundschaftsakt“ in das aus dem Anime bekannte Ash-Quajutsu verwandelt und später in die Vollversion übertragen werden kann.

Die Nintendo eShop Downloads der 29. Kalenderwoche 2016

Am Donnerstag, den 21. Juli, gibt es wie jede Woche ein Update für die eShops auf Wii U und Nintendo 3DS. Nachfolgend haben wir euch alle Neuheiten und Preisreduzierungen aufgelistet.

Unterstützen könnt ihr uns wie immer, indem ihr die im Handel erhältlichen Spiele über Amazon, bücher.de, Saturn oder Media Markt vorbestellt.

Nintendo-eShop-1024x218


— Nintendo 3DS eShop Angebote —


DOWNLOADS

  • Adventure Labyrinth Story (CIRCLE Entertainment) – 5,00 €
  • Ninja Smasher! (PUMO) – 3,55 €
  • Defend Your Crypt (Ratalaika Games) – 2,99 €

NUR FÜR NEW NINTENDO 3DS

  • Wind-up Knight 2 (Unity Games) – 4,50 €

DOWNLOAD CONTENT

  • Fire Emblem Fates: Map Pack 2 (Nintendo) – 7,99 €
  • Fire Emblem Fates: Ein weiteres Geschenk von Anna (Nintendo) – Kostenlos
  • Fire Emblem Fates – I: Endlose Träume (Nintendo) – 0,49 €
  • Fire Emblem Fates – II: Welten Kollidieren (Nintendo) – 1,99 €
  • Fire Emblem Fates: III: Gezeitenwandel (Nintendo) – 1,99 €

DEMOVERSION

  • Kirby: Planet Robobot (Nintendo) – Kostenlos

PREISREDUZIERUNGEN

  • Word Search by POWGI (Lightwood Games) – 5,99 € (bis zum 28. Juli, statt: 7,99 €)
  • Aqua Moto Racing 3D (ZordixAB) – 3,99 € (bis zum 28. Juli, statt: 7,99 €)
  • European Conqueror 3D (CIRCLE Entertainment) – 2,99 € (bis zum 18. August, statt: 3,99 €)
  • Glory of Generals (CIRCLE Entertainment) – 3,99 € (bis zum 18. August, statt: 6,99 €)
  • Samurai Defender (CIRCLE Entertainment) – 1,99 € (bis zum 18. August, statt: 2,99€)

— Wii U eShop Angebote —


DOWNLOADS

  • Buddy & Me: Dream Edition (Sunbreak Games) – 4,39 €
  • Defend Your Crypt (Ratalaika Games) – 2,99 €
  • Jewel Quest (iWin Inc) – 4,39 €
  • Toon Tanks (Petite Games) – 1,99 €
  • Hot Rod Racer (ZeNfA Productions) – 2,99 €

VIRTUAL CONSOLE

  • A Shadow’s Tale (Hudson Soft) – 19,99 €

DEMOVERSION

  • Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 (Nintendo) – Kostenlos

PREISREDUZIERUNGEN

  • Word Search by POWGI (Lightwood Games) – 5,99 € (bis zum 28. Juli, statt: 7,99 €)
  • STEEL LORDS (nuGAME) – 7,50 € (bis zum 18. August, statt: 14,99 €)

Eine Demoversion zu Star Fox Zero wurde veröffentlicht

Nintendo hat heute im Rahmen des wöchentlichen eShop-Updates eine spezielle Demo von Star Fox Zero veröffentlicht. Sie ist kostenlos erhältlich und enthält neben Trainingsmissionen auch den Anime „Der Kampf beginnt„.

Star-Fox-Animationsfilm

Sofern ihr das Spiel nicht eh schon besitzt und ihm eine Chance geben möchtet, dann könnt ihr es auf der Webseite von Nintendo mithilfe eures Nintendo Accounts für DeutschlandÖsterreich oder Schweiz herunterladen.

Eure Chance also, wenn ihr euch selbst ein Bild von der komplexen aber leicht erlernbaren Steuerung machen möchtet:

In Star Fox Zero kommt eine faszinierende Steuerungsmechanik zum Einsatz, die sowohl über das Wii U GamePad als auch über den Fernseher einzigartige Perspektiven auf die Action ermöglicht.

Auf dem Fernsehbildschirm kannst du das Spielgeschehen aus filmischer Sicht beobachten, während dir auf dem GamePad-Touchscreen eine Cockpit-Perspektive und ein Fadenkreuz zur Verfügung steht, so dass du per Bewegungssteuerung präzise zielen kannst. Als erfahrener Pilot kannst du fortgeschrittene Flugmanöver wie Loopings und Rollen nutzen, um deine Gegner stilvoll auszuschalten.



Ace Attorney 6 Demo enthüllte den englischen Titel des Spiels

Besitzer eines japanischen Nintendo 3DS-Systems können sich seit heute eine Demoversion zu Ace Attorney 6 herunterladen.

Nachdem ihr euch die Eröffnungssequenz angesehen habt und im Gerichtssaal angekommen seid, könnt ihr direkt zu Beginn erstmals das neue „Medium Vision“-Feature ausprobieren. Nach einem kurzen Test, freuen wir uns umso mehr auf den Release, denn da steckt viel Potenzial drin.

Das interessanteste an der Demo ist allerdings weniger der Spielinhalt selbst. Hacker haben nämlich den englischen Titel Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice entdeckt. Da das Spiel auch außerhalb Japans erscheinen soll, könnte es sich hierbei möglicherweise um den westlichen Titel handeln.

In Japan erscheint Ace Attorny 6 bereits am 9. Juni 2016, wir Europäer müssen uns leider noch auf ein Releasedatum gedulden.

Ace-Attorney-6-Logo

Checkliste für das Monster Hunter Community Event in Frankfurt

Ein neues Spiel der Monster Hunter-Reihe ist auf dem Weg zu uns und passend dazu veranstalten Capcom sowie Nintendo wieder ein Community Event in Frankfurt. Das letzte fand am 08. Januar 2015 zu Monster Hunter 4 Ultimate statt. Wenn ihr euch dafür interessiert, dann könnt ihr hier unseren Bericht von damals lesen.

Heute war es möglich sich ab 18 Uhr kostenlosen Zutritt zum Event vom 13. Mai 2016 zu sichern. Die 75 verfügbaren Tickets waren nach kürzester Zeit vergriffen. Auf der Seite von Eventbrite gibt es nun noch eine Checkliste, die sich die Teilnehmer unter euch unbedingt durchlesen sollten:

  • Ladet euren Nintendo 3DS oder 2DS voll auf und nehmt ein Ladekabel mit
  • Vergewissert euch, dass die neueste Firmware installiert ist
  • Denkt an ein Item, welches ihr signieren lassen möchtest…
    …es gibt vor Ort aber auch Poster, die verziert werden können
  • Bitte bringt die Einverständniserklärung zur Aufnahme von Ton-, Bild- und Videoaufnahmen unterschrieben zum Event mit

Der Punkt mit der Firmware ist besonders wichtig. Im letzten Jahr erhielten alle Teilnehmer eine unbegrenzt nutzbare Demoversion von Monster Hunter 4 Ultimate. Damit ihr in den eShop kommt, erhaltet ihr WLAN Zugang.

Die Nintendo of Europe-Zentrale liegt zudem etwas außerhalb. Für alle, die nicht direkt aus Frankfurt am Main oder Umgebung kommen: Informiert euch vorher bitte genau, wie ihr am besten dort hingelangt. Die nächstgelegene S-Bahn Station ist Frankfurt-Niederrad. Von dort aus sind es etwa 15 Gehminuten bis zu Nintendo. Bei etwaigen Fragen stehen wir euch natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen coolen und entspannten Nachmittag mit euch, Nintendo, Capcom sowie den Stargästen Ryozo Tsujimoto und Shintaro Kojima.

Monster-Hunter-Hunters-Life-1024x552

Zu Pokémon Tekken steht ab sofort eine Demoversion bereit

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Pokémon Geburtstag, durfte ein Spiel der Taschenmonster auf Nintendos Wii U natürlich nicht fehlen. Die Rede ist natürlich von Pokémon Tekken, welches heute erschienen ist.

Der Prügler, welcher in Zusammenarbeit zwischen The Pokémon Company und Bandai Namco entstand, bietet euch unteranderem eine Auswahl an 16 Kämpfern, sowie Mehrspieler-Modi die es euch ermöglichen lokal und über das Internet gegen andere Spieler anzutreten.

Für die unentschlossenen unter euch hat Nintendo heute überraschend eine Demoversion am Start, die ihr kostenlos über den eShop eurer Wii U Konsole herunterladen könnt. Sie ist 1155,4 MB (~1,2 GB) groß und lässt euch mit Pikachu, Lucario, Glurak und Gengar in den Kampfring steigen.

Pokémon-Tekken-e1440168023250

Was verrät uns die Spielanleitung alles über YO-KAI WATCH?

In dieser Rubrik schauen wir uns regelmäßig die Spielanleitungen neuer Titel an, denn diese verbergen oft interessante Informationen. Heute schauen wir uns die Anleitung an, welche der Demoversion von YO-KAI WATCH beiliegt.

Anmerkung: Wir versuchen uns immer auf die wichtigsten Punkte zu fokussieren und lassen daher Punkte wie die ‚Steuerung‘ beispielsweise aus.


Wenn wir die Demoversion starten, so beginnen wir im Zimmer von Nathan. Aber wusstet ihr, dass man in der Vollversion auch das Geschlecht (Junge oder Mädchen) frei wählen kann? Es ist zudem möglich dem Charakter einen eigenen Namen mit bis zu acht Zeichen zu verpassen.

In der Demo ist es euch möglich, im beschaulichen Städtchen ‚Lenzhausen‘ gegen ein paar Yo-kai anzutreten, anfreunden könnt ihr euch ebenso – Da es aber kein Zugriff auf das Medaillen-Menü gibt, könnt ihr euer Team nicht verändern. Im fertigen Spiel hingegen wird es über 200 verschiedene Yo-kai geben, die sich mit euch möglicherweise nach einem Kampf anfreunden möchten. Wie bei eurem Charakter wird es hier ebenfalls möglich sein einen eigenen Namen mit bis zu acht Zeichen einzugeben.

  • Es gibt bestimmte Yo-kai, die nicht euer Freund werden können.
  • Ihr könnt euch auch mit Yo-kai über Story-Ereignisse, Quests oder den Yo-kaimaten anfreunden.

Yo-kaimat

Hier könnt ihr eine Yo-kaimat-Münze benutzen, um einen Yo-kai oder ein Item zu erhalten. Im Austausch gegen zehn Spielmünzen wird es ebenso möglich sein den Automaten zu nutzen. Yo-kaimat-Münzen gibt es in einer Reihe von Farben, wie zum Beispiel Rot, Gelb und Blau. Mit jeder dieser Farben erhaltet ihr eine unterschiedliche Art von Item oder Yo-kai

  • Der Yo-kaimat kann jeweils nur dreimal täglich benutzt werden.

Tempel des Wahren Pfades

Nachdem ihr eine Quest für Meister Zen beim Tempel abgeschlossen habt, könnt ihr Yo-kai und/oder Items fusionieren, wodurch völlig neue [weiterentwickelte] Yo-kai oder Gegenstände entstehen.

Mehrspieler-Modus (PvP-Spiele / lokal)

Über die drahtlose Verbindung könnt ihr in den Genuss von PvP-Spielen (Player vs. Player) für zwei Spieler kommen. Beide Spieler müssen dabei ein eigenes Exemplar von YO-KAI WATCH besitzen.

Das Regelwerk sieht vor, dass ihr weder Kampfanimationen vorspulen, noch Items benutzen könnt. Der Spieler, der alle Yo-kai seines Gegners besiegt, gewinnt!

StreetPass

Begegnet ihr einem anderen Spieler [der StreetPass für diese Software aktiviert hat], so tauscht ihr automatisch Wandernde Yo-kai aus. Diese Yo-kai schenken euch Items oder fordern euch manchmal zum Kampf heraus.

Um StreetPass aktivieren zu können, müsst ihr einen gewissen Zeitpunkt der Geschichte erreicht haben. Dort sprecht ihr anschließend den Verwalter von Wanderers Rast an.

Alles in allem freuen wir uns bereits riesig auf den Release von YO-KAI WATCH am 29. April 2016, da es insbesondere für unsere StreetPass Treffen sehr geeignet ist. Die Spielanleitung verbirgt noch viel mehr Informationen, die den Rahmen dieser News sprengen würden. Falls ihr nun neugierig seid, dann ladet euch doch die Demoversion aus dem Nintendo 3DS eShop.

rkgqKL

 

Demo Preview: Yo-Kai Watch

In Japan ist Yo-Kai Watch bereits ein Millionenseller und am 29. April 2016 erscheint das Rollenspiel – mit fast dreijähriger Verspätung – endlich auch hierzulande für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie. Wir hatten bei Nintendo die Gelegenheit eine deutschsprachige Demoversion anzuspielen, Grund genug also hier nun unsere Eindrücke zu schildern.

Yo-Kai Watch stammt vom japanischen Entwickler Level-5, die euch dank erfolgreicher Spiele-Reihen, wie Inazuma Eleven oder Professor Layton durchaus bekannt vorkommen dürften. Der erste Teil der Reihe erschien in Japan bereits am 11. Juli 2013 und zog schon zwei Nachfolger sowie diverse Spin-offs nach sich.

Yōkai (妖怪) sind Figuren des japanischen Volksglaubens und am ehesten mit Monstern oder Geistern vergleichbar. Diese Gestalten heften sich an Menschen und lösen bei diesen dann Krankheiten, Unbehagen oder Gelüste aus. Unsere Aufgabe ist es mithilfe der namensgebenden „Yo-Kai Watch“ diese – für Menschen normalerweise unsichtbaren – Wesen aufzuspüren und unschädlich zu machen. Begleitet werden wir dabei von einem Geist namens Whisper, der uns mit Rat und Tat zur Seite steht.

Whisper-1024x614

Innerhalb der Demo starteten wir im Haus des Protagonisten Nathan. Als wir nach einem kurzen Gespräch mit Whisper nach draußen gingen, sprach eine ‚Junge Dame‘ zu uns. Sie erzählte, dass „böse Yo-kai derzeit für jede Menge Probleme in Lenzhausen-Neudorf“ sorgen. Die Aufgabe war klar: Finde drei bösartige Yo-kais, besiege diese und kehre anschließend zur ihr zurück.

Zwei der drei Geister wurden uns auf der Karte markiert. Bei dem ungefähren Standort angekommen, mussten wir zunächst mit der dort anwesenden Person sprechen, um herauszufinden, was dessen Problem ist. Der Mann im Park war beispielsweise plötzlich sehr faul und hatte keine Lust an diesem Tag zur Arbeit zu gehen. Da steckte natürlich ein Yo-kai dahinter.

Mithilfe unserer Lupe konnten wir das Gebiet näher untersuchen und entdeckten so ein bösartiges Monster namens ‚Dösuma‘. Am besten direkt auf in den Kampf, bevor wir dank Dösuma plötzlich die Lust daran verlieren. Ähnlich wie bei Pokémon haben wir bis zu sechs Monster dabei, drei davon befinden sich jeweils gleichzeitig im Kampf.

Yo-Kai_Watch_screenshot-e1456240998811Während unsere Monster weitestgehend selbstständig den Kampf bestreiten, können wir sie mithilfe der Schultertasten auswechseln. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit aktiv einzugreifen und starke Spezialangriffe namens „Ultiseelschläge“ auszuüben. Um die Seelenanzeige zu füllen, müssen wir über den Touchscreen entweder Kreise ziehen, Kugeln antippen oder Symbole nachzeichnen.

Tatzen-des-Zorns

Auf Deutsch heißt die Attacke: Tatzen des Zorns

Das Kampfsystem ist eine Sache für sich und erfordert ein wenig Einarbeitungszeit – die wir allerdings gerne in Kauf nehmen. Denn die grafische Darstellung, die tollen Musikstücke und auch das restliche Spieldesign sind in gewohnter Level-5 Qualität mit viel Liebe zum Detail.

Beispiele gefällig? Sobald Nathan nach Hause kommt, zieht er automatisch seine Schuhe aus und wenn er bei Rot über die Straße läuft, dann wird er von seinem treuen Gefährten Whisper darüber belehrt, dass dies ein schlechtes Verhalten ist.


Erstes Fazit:

Yo-Kai Watch unterscheidet sich doch deutlich zur Pokémon-Reihe, auch wenn man in der Vollversion über 200 verschiedene Yo-kais sammeln können wird und sich der Vergleich daher mehr als anbietet. Sofern euch das Kampfsystem nicht abschreckt, dann erhaltet ihr eine tolle Geschichte mit viel Witz und Charme. Falls euch das geschriebene Preview zur Demoversion noch nicht ganz überzeugt hat, dann schaut dieses Gameplay-Video an.