void tRrLM(); //Void Terrarium

0
349

Pokémon Mystery Terrarium?

Wer schon einmal ein Pokémon Mystery Dungeon gespielt hat, wird sehr schnell mit void tRrLM(); //Void Terrarium warm werden, da Nippon Ichi Software sich hier durchaus inspirieren ließ. Betretet ihr mit Robbie einen Dungeon, wechselt ihr auf die Ansicht von oben und könnt euch frei auf der Karte bewegen. Dabei ist jede Aktion bzw. Bewegung, die ihr macht eine Runde und es vergeht währenddessen die Zeit für alle auf der Karte (also auch für die Gegner). Wehren könnt ihr euch mit einfachen Attacken oder auch speziellen Fähigkeiten, welche ihr durch Level-Ups erlernen könnt. Wichtig ist es, immer im Hinterkopf zu haben, dass man stets auf ein gewisses Level zurückgesetzt wird, sollte man das Ödland erneut betreten. 

Für jedes Level was ihr erreicht, könnt ihr euch zwischen zwei Verbesserungen für Robbie entscheiden, meistens eine Fähigkeit oder Verbesserungen der Werte. Diese sind aber auch nötig, da je nach Fortschreiten im Gebiet die Gegner sehr hartnäckig werden und für einen schnellen Tod sorgen können. Dabei findet man jedoch allerlei Gegenstände, welche Heilung, Energie oder auch Ausrüstung für Robbie bieten können. Hier ist lediglich das recht begrenzte Inventar ein Problem, jedoch lohnt es sich alles zu behalten, was man findet. Solltet ihr aufgeben oder sterben, wird immer euer gesamtes Inventar umgewandelt und ihr erhaltet dafür eine von vier Rohstoffklassen. Die seltenste davon ist “Lila Rohstoff”, welchen ihr nur durch verseuchte Gegenstände erhalten könnt. An sich bieten euch verseuchte Gegenstände Vor- und Nachteile, jedoch erhaltet ihr manchmal auch wesentlich mehr Rohstoffe von diesen Gegenständen. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments