GUINNES WORLD RECORDS erkennen offiziell Warriors Orochi 4 als Spiel mit den meisten spielbaren Charakteren an. Das Hack-and-Slash-Spiel wurde während eines Presse-Events mit dem Eintrag ausgezeichnet. Die Auszeichnung entgegen nahm Producer Masaki Furusawa. Der Titel bricht den Rekord mit 170 spielbaren Helden aus den Dynasty- und Samurai Warriors-Universen und gibt den Spielern damit eine nie dagewesene Auswahl an Möglichkeiten, die sie alleine oder gemeinsam mit einem Freund erkunden können.

Die vereinten Helden aus dem gesamten Dynasty- und Samurai-Warriors-Universum stehen vor einer Schlacht gegen den Gott der Götter, Zeus, der das Reich der Menschheit manipuliert hat, um eine eigene Parallelwelt zu erschaffen. Die Spieler müssen acht sagenumwobene Ouroboros-Armbänder finden – doch diese beherbergen unbeschreibliche Kräfte, die sinistere Individuen zum eigenen Vorteil nutzen wollen. Die Kräfte verleihen dem Träger die Macht eines Gottes und lassen ihn eine schier unbegrenzte Menge an Magie im Kampf einsetzen sowie einzigartige physische Angriffe ausführen.

Die neusten Informationen zu Warriors Orochi 4 finden Sie auf der offiziellen Webseite www.koeitecmoeurope.com/wo4, Facebook www.facebook.com/koeitecmogames und auf Twitter @koeitecmoeurope.

Warriors Orochi 4 erscheint am 19. Oktober 2018 erstmals für Nintendo Switch™ sowie PlayStation®4 und Xbox One.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei