Streets of Rage 4 erscheint für Switch, Xbox One, PS4 und PC – gamescom-Trailer veröffentlicht – neuer Charakter vorgestellt

0
84

Streets of Rage 4 – in Neon getauchter gamescom-Trailer enthüllt Plattformen und neuen Charakter

– Cherry Hunter stellt sich vor –eine schnelle und tödliche Gitarrenschwingerin –

Fans, die sich darauf freuen, im nächsten Jahr Streets of Rage 4 zu spielen, werden dies auf ihrer bevorzugten Plattform tun können – denn Publisher und Co-Entwickler Dotemu (Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Windjammers 1 und 2), Co-Entwickler Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury), gaben heute bekannt, dass der Titel seinen Weg auf PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch finden wird. Ein brandneuer Gameplay-Trailer, der heute veröffentlicht wurde, stellt auch den neuesten Charakter vor, der sich Blaze Fielding und Axel Stone anschließen wird: eine knallharte Gitarrenkriegerin namens Cherry Hunter.

Abonniere Nintendo Connect auf

Cherry Hunter ist die Tochter von Adam Hunter aus den ursprünglichen Streets of Rage. Cherry wurde von ihrem Vater und Axel ausgebildet und lernte von klein auf Selbstverteidigung. Ihr Interesse, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und Polizistin zu werden, verblasste jedoch bald und wurde durch ihre Liebe zur Musik ersetzt. Heute spielt sie mit ihrer Elektro-Progressive-Rockband an einigen der gefährlichsten Orte in Wood Oak City. Sie mag jung aussehen, man sollte sie aber nicht unterschätzen – sie ist eine erfahrene Veteranin, die Ärsche versohlt und durchaus weiß, wo der Hammer hängt.

Der neue Trailer enthüllt auch einige weitere Levels zu unterschiedlichen Tageszeiten: Neonbeleuchtete Dächer, Aufzüge, schäbige Flughafenhangars, schmutzige Kanalisationen, eine pulsierende Musikbühne und vieles mehr wartet auf die Spieler – also schlagt zu und schaut nicht zurück!

Streets of Rage 4 wird der erste Teil, der für diese Serie seit 25 Jahren erscheint und Axel und Blaze eine glorreiche Rückkehr zu den seitlich scrollenden Prüglern beschert. Mit sehenswerten handgezeichneten Animationen, neuen Kampfkünsten und frischen Tracks von einem erstaunlichen Komponistenteam wird Streets of Rage 4 eine meisterhafte Hommage für Fans klassischer Action-Unterhaltung.

Streets of Rage 4 wird auf der Gamescom 2019 im Business-Bereich nach Terminvereinbarung gezeigt. Fans, die die aktuelle Version von Streets of Rage 4 spielen möchten, können dies auf der kommenden PAX West in Seattle an Stand 6802 tun.

Für knochenbrechende News rund um Streets of Rage 4 schlägt man sich zu www.streets4rage.com durch oder folgt @Dotemu@Lizardcube und @Guard_Crush auf Twitter.

Streets_of_Rage_KeyArt_Cherry

Über Dotemu
Dotemu ist eine französische Videospiel-Firma, die sich auf moderne Veröffentlichungen von beliebten Retro-Spielen spezialisiert hat. Unsere Mission ist einfach: Jedem Spieler Zugang zu den klassischen Videospielen von gestern auf den heutigen Plattformen, einschließlich PC, Handy, Konsole und mehr, zu geben. Das Dotemu-Team arbeitet mit den beliebtesten und anerkanntesten Publishern der Welt zusammen und hat eine Reihe von weltweiten Top-Sellern sowohl auf dem PC als auch auf der Konsole veröffentlicht, darunter Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Windjammers, mehrere Spiele der Ys-Serie und mehr.

Dotemu wurde 2007 gegründet und nutzt sein umfangreiches technologisches Know-how, um den ursprünglichen Geist klassischer Spiele zu bewahren und ihnen gleichzeitig ein zweites Leben als wiederentdeckte Edelsteine für eine neue Generation von Spielern zu geben.

Über Lizardcube
Lizardcube ist ein Pariser Spiele-Studio, das von Omar Cornut (Pixeljunk Shooter, Tearaway, Soul Bubbles, Dear ImGui) und dem traditionellen Comic-/Animationskünstler Ben Fiquet (Soul Bubbles) gegründet wurde. Am bekanntesten ist es für das gefeierte Remake von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, das für seinen wunderschönen Kunststil und sein Retro-Engineering-Wunder gelobt wird.

Über Guard Crush Games
Guard Crush Games wurde 2009 von Jordi Asensio und Cyrille Lagarigue aufgrund ihrer Leidenschaft für klassische Beat-em-up- und Sidescrolling-Titel gegründet. Das Team ist bekannt für seine XBox 360-Veröffentlichung Streets of Fury und das PC-Follow-up Streets of Fury: Extended Edition aus dem Jahr 2015, die beide sowohl in over-the-top-Action als auch in der Liebe des Studios für spaßige Sidescrolling-Prügler schwelgen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei