Pressemitteilung

Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann leihen den Figuren aus »Trüberbrook« ihre Stimmen

Dazu gibt es originale Vogelgesänge aus einem deutschen Mittelgebirge!

14. Februar 2019, Düren, NRW – Wie bereits berichtet, wird unser beschauliches Luftkurörtchen Trüberbrook von allerhand seltsamen Dorfbewohnern, Touristen und Durchreisenden bevölkert. Wir freuen uns, euch kurz vor Release noch mit drei herausragenden Persönlichkeiten aus »Trüberbrook« und ihren prominenten Sprechern bekannt zu machen.

Dürfen wir vorstellen? Greta Lemke (Nora Tschirner), Lazarus Taft (Dirk von Lowtzow) und Dr. von Streck (Jan Böhmermann). Anbei weitere Informationen:

Greta Lemke

Schon wieder spuckt der sonntägliche Postbus eine neugierige Reisende aus: Greta Lemke, Paläoanthropologiestudentin. Greta kommt nach Trüberbrook auf der Suche nach einer protogermanischen Kultstätte und hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Geheimnisse des verschlafenen Örtchens zu lüften. Greta Lemke wird gesprochen von der Schauspielerin Nora Tschirner. 

Lazarus Taft

Obacht! Der geheimnisvolle Einsiedler scheint Gefallen an Trüberbrook gefunden zu haben. Mit seinem überlegenen Doppelkopf-spiel, mit dem er Kurgästen und Dorfbewohnern gleichermaßen die Taschen leert, hat er sich nicht nur Freunde gemacht. Im Dorf bleibt man mißtrauisch: Wer ist dieser Lazarus Taft? Das müsst ihr wohl selbst herausfinden! Lazarus Taft wird gesprochen von Dirk von Lowtzow (Tocotronic).

Dr. von Streck

Krankmeldungen sind in Trüberbrook selten – das Örtchen ist für seine überdurchschnittlichen Gesundheitsstandards bekannt. Liegt es an den natürlichen Mineralquellen in den Bergen? Oder an der besonders guten Luft, die das Tal durchweht? Oder schaffen es die Kranken vielleicht einfach nicht in die Statistiken? Werden sie womöglich vom Erdboden verschluckt? Fest steht jedenfalls, dass sich mit Dr. von Streck ein ganz besonderer Doktor um das Wohlergehen des kleinen Dörfchens sorgt. Gesprochen wird er vom Satiriker und Moderator Jan Böhmermann.

trueberbrook_screen_JAN2019_02-1024x576

Über Headup
 Headup ist ein weltweit agierendes Entwicklungs- und Vermarktungsstudio, welches innovative und hochwertige Titel im Bereich der unabhängigen Spielentwicklung betreut. Seit seiner Gründung 2009 hat das Unternehmen über 100 Spiele veröffentlicht und ist auf allen führenden Plattformen wie Konsolen, PCs und Mobilgeräten heimisch. Mit über 50 Millionen erreichten Spielern auf Mobile und mehreren Millionen Nutzern auf PC und Konsolen zielt das Unternehmen stets darauf ab, die Sichtbarkeit und den kommerziellen Erfolg seiner Partner zu erhöhen, die über Konventionen und Grenzen hinaus denken. Mehr Informationen unter  www.headupgames.com

Über btf GmbH
 btf ist ein Produktionsstudio mit Sitz in Köln und Berlin, das 2012 aus einer Gruppe von Kunststudenten hervorgegangen ist. btf entwickelt verschiedenste Projekte, darunter Fernsehsendungen, Musikvideos, Kurzfilme, Ausstellungen und Computerspiele. Alle Projekte werden als Herzensangelegenheiten verstanden und vom ersten Entwurf bis zum fertigen Werk mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet. Wer mit der deutschen Fernsehlandschaft vertraut ist, kennt btf vielleicht am ehesten durch die TV-Sendungen »Neo Magazin Royale« und »Schulz und Böhmermann« sowie durch den YouTube-Kanal »Gute Arbeit Originals« für Funk. Mehr Informationen unter  www.btf.de

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei