So viel hat Nintendo für Pokémon-Werbung im November ausgegeben

1
27

Werbung ist teuer, auch für Videospielunternehmen wie Nintendo. Im November wurden 20,4 Millionen US-Dollar an Kosten dafür ausgegeben.

Den mit Abstand größten Anteil nimmt natürlich die Werbekampange rund um das neue Spiel in der Pokémon-Reihe ein. Für Pokémon: Let’s Go Evoli! und Pokémon: Let’s Go Pikachu! wurden über 5,8 Millionen US-Dollar ausgegeben. So wurden Werbespots auf Sendern wie Adult Swim, Nick und Comedy Central ausgestrahlt und liefen zwischen bekannten Serien wie SpongeBob Schwammkopf oder South Park. Verantwortlich für diese Auswertungen der Kosten ist die Seite iSpot.tv (via VentureBeat).

Denkt ihr es wurde genug Werbung für Pokémon: Let’s Go gemacht? Habt ihr vielleicht sogar einen Werbespot in Deutschland gesehen?

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Rick Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rick
Mitglied
Rick

Ich hab welche auf P7 und P7Maxx gesehen, dafür hab ich nichts von SSBU gesehen