Nintendo Direct

Gerücht: Nintendo Direct „bald“, Nindie-Präsentation schon nächste Woche

Da es keine Nintendo Direct-Präsentation am 10. Januar gab, wie zuvor spekuliert, haben viele die Hoffnung bereits aufgegeben. Es ist bereits Mitte Januar und noch keine Ankündigung seitens Nintendo am Horizont zu sehen. Geht es nun allerdings nach dem ResetEra-Mitglied king zell, der bereits mit der Vorstellung von Pokémon: Let’s Go oder der Ankündigung zur Nintendo Switch-Version von Animal Crossing ins Schwarze getroffen hat, dann wird kommende Woche ein Nindies-Showcase gezeigt.

Ok here is what i got guys, and Indie Showcase next week, the Direct is still „Soon“ but i doubt its in January.

Eine Nintendo Direct-Ausgabe soll es zwar ebenfalls noch geben, seiner Meinung nach kann es allerdings sein, dass diese nicht mehr im Januar stattfinden wird.

Was glaubt ihr? Könnte uns demnächst erstmal eine Indie-Präsentation erwarten, bevor Nintendo dann im Februar die nächsten großen Titel in einer Nintendo Direct-Präsentation zeigt?

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Kevin Krämerfolie Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
folie
Gast
folie

Ich warte darauf gespannt aber habe noch nichts gesehen oder gehört.

Lg Mona

trackback
Hinweise für SNES-Titel verdichten sich • Nintendo Connect

[…] das Abo sicherlich für viele ordentlich aufwerten und im Rahmen der Gerüchte einer baldigen Nintendo Direct würde sich eine Ankündigung auch anbieten. Natürlich sind dies alles nur […]

trackback
Neue Indie Highlights-Präsentation angekündigt • Nintendo Connect

[…] Reset Era-Mitglied king zell scheint mal wieder Recht zu behalten (wir berichteten), Nintendo hat für den morgigen Mittwoch eine Indie Highlights-Präsentation angekündigt. Ab 15 […]