Patenterneuerung einiger interessanter Marken

Das Nintendo häufiger Patente von Marken erneuert, ist nichts Neues. Nun wurden drei äußerst interessante Marken beantragt.

Swiitch – Fan erstellte eine portable Wii

Was hier wie eine Nintendo Switch aussehen mag ist eigentlich eine voll funktionsfähige Nintendo Wii! Predue, der Schöpfer dieser tragbaren Wii-Konsole, verrät uns auf Thingiverse welche Materialien er für den Eigenbau verwendet hat. Gleichzeitig wird aber auch darauf hingewiesen, dass das Projekt nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld kostete.

Alle Video-Streaming-Dienste auf Wii werden im Januar abgeschaltet

Nachdem gestern die Freude über eine YouTube-App für Nintendo Switch groß war, müssen wir den Wii-Besitzern unter euch heute eine eher traurige Nachricht mitteilen. Nintendo wird zum 31. Januar 2019 alle Video-Streaming-Dienste auf Wii – einschließlich Netflix – abschalten.

Zelda: Twilights Princess und Wii Sports Resort Markenschutz für Smartphones

Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass Nintendo sich neue Markeneinträge für The Legend of Zelda: Spirit Tracks und Mario vs. Donkey Kong gesichtert hat. Beide Markeneinträge gelten für folgende Zwecke: „Programm für Heimvideospielgeräte“, „herunterladbares Videospielprogramm“ und „Programm für Smartphones“.

Prototyp von Wii-Peripherie für den Nintendo GameCube aufgetaucht

Der Nintendo GameCube wurde gerade in den Verkäufen von der Nintendo Switch überholt, trotzdem war der Würfel eine sehr gute Konsole. Die Wii von Nintendo hat eine Generation später auf Bewegunssteuerung gesetzt, doch scheinbar war dieses Experiment schon weit früher geplant gewesen.

Ubisoft stellt die Online-Dienste für einige ältere Spiele ein

Ubisoft hat angekündigt, dass sie ab dem 19. November 2018 die Online-Dienste für bestimmte ältere Spiele einstellen werden. Darunter zählen die Wii- und Wii U-Version von Just Dance 2014 bis Just Dance 2017.

Neues Animal Crossing: Let’s Go to the City Trademark

Nintendo Co., Ltd. hat sich in Japan die Marke ‚Let’s Go To The Cityschützen lassen. Unter anderem als ein „Programm für Heimkonsolen“. Das ist der europäische Untertitel des Animal Crossing-Spiels für Wii, welches in Nordamerika eher als ‚City Folk‘ bekannt ist. Es ist etwas kurios, dass Nintendo Japan derjenige ist, der sich diesen Markenschutz eintragen lässt und nicht Nintendo of Europe.

Letzter Endgegner Bowse-tte!?

Liebt es oder hasst es, doch um Bowsette und Boosette führt im Internet momentan kaum ein Weg vorbei.

Ungenutzer Wii-Bildschirm für Gesundheits- und Sicherheitsinformationen entdeckt

Die Wii wurde offiziell nie auf dem chinesischen Hauptland angeboten. Wenn doch, dann hätte sie dort den Namen  „iQue Wii“ getragen, da das Unternehmen iQue ein Joint Venture zwischen Firmengründer Wei Yen und dem japanischen Hersteller Nintendo ist. Es gab Pläne, die Wii in ganz China zu veröffentlichen, als Satoru Iwata jedoch das Veröffentlichungsdatum für den 20. September 2007 ankündigte, sagte er, dass sie nur in Hongkong unter der Marke Nintendo erhältlich sein werde.

Nintendo schützte die Marke “Wii” bereits 1997 In Taiwan

Wir können euch heute über interessante Entdeckungen aus den 1990er Jahren berichten – zwei Markeneinträge, die Nintendo in Taiwan registriert hat (danke Chinese Nintendo). So registrierte Nintendo 1993 den Namen „Nintembo“. Was zunächst merkwürdig anmutet, könnte damals aus Schutz vor Fälschungen und Piraterie geschehen sein.