Pokémon GO wird auf Version 0.111.2 aktualisiert und bringt Celebi mit sich

Pokémon GO wird demnächst auf die Version 0.111.2 aktualisiert und bringt viel positives Neues mit. Zum Einen wird das Freunde-System verbessert, was sich viele Spieler schon sehr gewünscht haben. Zum Anderen soll es eine neue Spezialforschung mit Celebi als Belohnung geben. Das Update ist bisher nur als APK-Download-Datei verfügbar, wann es offiziell in den App- bzw. Playstore kommt, ist noch nicht bekannt. 

Pokémon GO: Alola-Raichu und Alola-Knogga als neue Raid-Bosse

Wie uns von unseren Lesern vermehrt mitgeteilt wurde, gibt es seit heute die Alola-Formen von Raichu und Knogga als neue Raid-Bosse in Pokémon GO. Alola-Raichu zählt hier als ein Level-3-Raid-Boss und Alola-Knogga als ein Level-4-Boss. Aber auch Alola-Kokowei kann auf diese Art gefangen werden.

Niantic erläutert das Vorgehen gegen Cheater in Pokémon GO

Um Cheating in Pokémon GO noch weiter entgegen zu wirken, erklärte Niantic nun die 3-Verstöße-Regelung (engl. 3-Strike-Policy) näher. Das Betrügen im Spiel verletzt die Nutzungsbedingungen sowie die Trainer Richtlinien in Pokémon GO, dazu zählt GPS-Spoofing oder das Nutzen von Third-Party Add-On Apps. Verstöße gegen die Richtlinien werden seit einiger Zeit härter bestraft: mit einem permanenten Bann.

Das Legendäre Pokémon Registeel macht in Raid-Kämpfen mächtig Druck!

Das legendäre Jahr von Pokémon beschert uns laut dem Pokémon GO-Blog jetzt ein weiteres aufregendes Legendäres Pokémon, das zuerst in der Hoenn-Region entdeckt wurde – Registeel, welches am heutigen 19. Juli 2018 sein Debüt in Raid-Kämpfen feiert! Ab morgen könnt ihr also auf die Jagd gehen, wenn ihr ein Pokémon-Ei der Stufe 5 oberhalb einer Arena entdeckt und genügend Mitspieler für den Raid findet.

Niantic bedankt sich bei allen Teilnehmern am Pokémon GO Fest in Chicago

Am 14. und 15. Juli fand das Pokémon GO Fest in Chicago statt. Niantic bedankt sich bei den 21.000 Teilnehmern in Chicago, den 180.000 Trainern in der weiteren Umgebung der Stadt sowie bei den Millionen Trainern weltweit, die an Prof. Willows Globaler Herausforderung teilgenommen haben. Am Wochenende wurden dort im Schnitt:

  • mehr als 6 Kilometer gelaufen
  • 36 Forschungsaufgaben abgeschlossen und
  • 350 Pokémon gefangen.

pokemon-go-fest-chicago-gesamt-1024x683

Entlang der fast 3 Kilometer langen Strecke im Park, die von Niantic betreut wurde, gab es 4 dynamische Habitate, in denen mehr als 50 verschiedene Pokémon-Spezies gefunden werden konnten, unter anderem die Jubel-Pokémon Minun und Plusle sowohl in ihrer normalen, als auch in ihrer schillernden Form, Kappalores, Qurtel und Metagross. Zudem gab es die Möglichkeit das Mysteriöse Pokémon Celebi mit Forschungsaufgaben freizuschalten. Die Trainer vor Ort haben zudem fleißig AR-Fotos im Wüsten- und Gletscherhabitat geschossen und bestritten spannende Raid-Kämpfe außerhalb des Parks.

Die Trainer dort sowie weltweit haben an diesem Wochenende durch die vielen erledigten Forschungsaufgaben verschiedene Boni freigeschaltet. Noch bis zum 23. Juli

  • erhaltet ihr die doppelte Menge an Bonbons beim Fangen von Pokémon und Ausbrüten von Eiern sowie
  • ein Sonderbonbon, wenn ihr an Raids teilnehmt
  • werden alle Eier schon nach der Hälfte der eigentlichen Strecke ausgebrütet. Das gilt auch für 7-Kilometer-Eier, aus denen die Alola-Formen von Pokémon schlüpfen.

Zudem wird am kommenden Samstag, den 21. Juli der Zapdos-Tag stattfinden, an dem ihr, wie auch bereits beim Arktos Day am 07. Juli, wieder fünf kostenfreie Raidpässe erhaltet, wenn ihr Fotoscheiben von Arenen dreht und einem schillernden Zapdos begegnen könnt, nachdem ihr es in einem Raid-Kampf besiegt.

Freut euch auf mehr Sonderbonbons in Pokémon GO!

Keine 24 Stunden laufen die Events des Pokémon GO Fests in Chicago, da haben wir schon eine ganz besondere Belohnung freigeschaltet.

Pokémon GO: Community Day mit Evoli, Lugia kehrt zurück und schillernde Plusle und Minun

Im nächsten Monat dürfen wir uns am Community Day in Pokémon GO auf das süße Evolutions-Pokémon Evoli freuen. Doch dieses Mal wird der Community Day an zwei Tagen jeweils am Samstag und Sonntag, den 11. und 12. August für drei Stunden zu den gewohnten Zeiten zwischen 11 und 14 Uhr stattfinden. Zudem dürft ihr euch auf die schillernden Formen von Evoli und den bisher verfügbaren Entwicklungen freuen sowie auf dreifachen Sternenstaub für das Fangen von Pokémon und dreistündige Lockmodule.

Dass der Community Day an zwei Tagen stattfindet, kann unter anderem daran liegen, dass Evoli so viele Entwicklungsstufen besitzt (Aquana, Blitza, Flamara, Psiana, Nachtara) und mit der 4. Generation noch zwei weitere (Glaziola und Folipurba) sowie später in der 6. Generation auch Feelinara hinzukommen. Vielleicht können wir uns ja schon auf die nächste Generation in Pokémon GO einstellen und sie wird so eingeleitet?

Hier haben wir noch das Ergebnis des letzten Community Days mit Schiggy parat, an dem Team Weisheit erneut sehr stark war.

pokemon-go-ergebnis-community-day-schiggy-1024x479

Super Mario Run zelebriert die Veröffentlichung von Captain Toad

Captain Toad: Treasure Tracker ist ab heute für Nintendo Switch- und Nintendo 3DS-Systeme erhältlich.

Captain Toads Abenteuer führen ihn durch mit Puzzle-Spaß vollgepackte Level im Baukasten-Look und ein besonderes Super Mario Odyssey Mini-Level.

Niantic teasert die 4. Generation mit Jubiläums-Artwork an

Die Pokémon GO-Spieler unter uns könnten bald möglicherweise eine Menge neuer Pokémon sehen. Niantic veröffentlichte auf Twitter nämlich ein neues Artwork, um den zweiten Geburtstag von Pokémon GO zu promoten. Darauf sind neben Professor Willow und einigen weiteren Charakteren, auch Celebi, sowie die drei Starter-Pokémon (Chelast, Panflam & Plinfa) der vierten Generation zu sehen.

Schaltet während Prof. Willows globaler Herausforderung den Zapdos-Tag frei

Seid ihr startklar für die zweite Runde von Professor Willows globaler Herausforderung? Wie Niantic im Pokémon GO-Blog ankündigte, muss jedes Gebiet der Welt, vom 14. Juli 2018 bis einschließlich dem 15. Juli 2018, während des Pokémon GO-Fests in Chicago die Bedingungen der Herausforderung erfüllen!