Gerüchte und Erwartungen zur heutigen Nintendo Direct

Es ist Mal wieder soweit: Nintendo hat die erste Nintendo Direct des Jahres für heute Abend 23 Uhr angekündigt und die Spannung steigt, was tatsächlich gezeigt und angekündigt wird. Wie in der Vergangenheit wollen wir euch einen Überblick darüber liefern, was wir uns wünschen, was die Gerüchteküche sagt und was tatsächlich gezeigt wird.

Gerücht: Apex Legends bereits für Nintendo Switch portiert?

Seit der vergangenen Woche hat das Battle Royale-Genre einen neuen Star: Apex Legends. Doch bisher gibt es keine Infos, ob das Spiel für Nintendo Switch erscheinen wird. Könnte sich das bald ändern?

Gerücht: Neues Monster Hunter wird im März 2019 angekündigt

Monster Hunter Generations Ultimate konnte sich auf Nintendo Switch bereits beweisen. Kaum vorzustellen, wie gut sich wohl ein Monster Hunter-Titel verkaufen würde, wenn dieser gänzlich neu entwickelt worden und kein Nintendo 3DS-Port wäre. Laut zwei bekannten Personen aus der Videospielbranche soll das wohl bald passieren.

Gerücht: Mother 3 wird nicht im Westen erscheinen

Seit Mother 3 im Jahr 2006 für den Game Boy Advance in Japan erschienen ist, wünschen sich Fans einen Release im Westen. Zu Beginn der Switch-Ära brodelte die Gerüchteküche besonders bezüglich einer Portierung des Titels.

Emily Rogers: PlatinumGames hat mehr als nur Bayonetta 3 in Entwicklung

Branchenkennerin Emily Rogers hat ihren Blog mit einem informativen Beitrag über die diesjährigen Nintendo Switch-Erwartungen aktualisiert.

Gerücht: Nintendo Direct am 13. Februar

king zell, derjenige der die Pokémon: Let’s Go– und Animal Crossing-Enthüllung, sowie auch die letzte Indie Highlights-Präsentation korrekt vorausgesagt hat, hinterließ im ResetEra-Forum nun eine kryptische Nachricht. Er schrieb: „Die 13 ist deine Glückszahl“.