Monster Hunter Generations Ultimate-Aktionen auf der gamescom

Bis Monster Hunter Generations Ultimate am 28. August 2018 für Nintendo Switch erscheinen wird, dauert es nicht mehr lange, daher möchten Capcom und Nintendo auf der gamescom gemeinsam ein paar Aktionen zu Monster Hunter Generations Ultimate veranstalten.

gamescom award 2018: Das sind die Nominierten

Die finale Phase des gamescom awards 2018 hat begonnen. Über eine aktuelle Pressemitteilung teilte man uns nun die Nominierten mit.

wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Fchart.googleapis.com%2Fchart%3Fcht%3Dqr%26chl%3Dhttps%253A%252F%252Fanon.to%252F%253Fhttps%253A%252F%252Fitunes.apple
wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Fis1-ssl.mzstatic.com%2Fimage%2Fthumb%2FPurple128%2Fv4%2Ff9%2F8b%2F07%2Ff98b070b-f86c-dea1-66b6-8d9b41e32838%2FAppIcon-1x_U007emarketing-0-0-GLES2_U002c0-512MB-sRGB-0-0-0-85-220-0-0-0-5.png%2F246x0w
Entwickler: INSIDE Guidance
Preis: Kostenlos
wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Fchart.googleapis.com%2Fchart%3Fcht%3Dqr%26chl%3Dhttps%253A%252F%252Fanon.to%252F%253Fhttps%253A%252F%252Fplay.google.com%252Fstore%252Fapps%252Fdetails%253Fid%253Dcom.insideguidance
wp-appbox.php?imageurl=https%3A%2F%2Flh3.ggpht
Entwickler: INSIDE Guidance
Preis: Kostenlos

Die Jury, bestehend aus deutschen und internationalen Games-Journalisten sowie bekannten YouTubern und Co., hat die Nominierten festgelegt. Zuvor waren über 100 Einreichungen beim gamescom Awardbüro eingegangen. Für das Finale des gamescom awards 2018 haben sich über 30 Neuheiten qualifiziert. In insgesamt 29 Kategorien werden in diesem Jahr Gewinner prämiert. Aussteller und Besucher der gamescom (21. bis 25. August 2018) dürfen gespannt sein, wer bei der feierlichen Preisverleihung am Dienstag, 21. August, 12:00 Uhr, im Konrad-Adenauer-Saal (Congress-Centrum Nord) eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf.

Ab Messestart und noch bis Freitag, 24. August, 14:00 Uhr, können Fans und Besucher der gamescom über die offizielle gamescom-App für ihre Favoriten in diversen Fan-Kategorien wie Best Streamer/Let’s Player, Best Developer und Best Publisher abstimmen. Hierzu gehört auch der gamescom „Most Wanted“ Consumer award, der unter allen nominierten Spielen von den Fans gewählt wird. Diese und weitere Gewinner in den Jury-Kategorien Best Booth, Best of CAMPUS und gamescom Indie award werden am gamescom Samstag um 15 Uhr auf der Red Bull Bühne powered by gamescom bekannt gegeben.

Das sind die Nominierten des gamescom awards 2018:

A. Category group: Genre

Best Action Game

  • Marvel’s Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)
  • Metro Exodus (Deep Silver)
  • Sekiro: Shadows Die Twice (Activision Blizzard)

Best Add-on/DLC

  • Destiny 2: Forsaken (Activision Blizzard)
  • State of Decay 2 Daybreak (Microsoft)

Best Casual Game

  • Life is Strange 2 (Square Enix)
  • Persona 5: Dancing in Starlight (Koch Media)
  • Team Sonic Racing (Koch Media)

Best Family Game

  • LEGO DC Super-Villains (Warner Bros. Entertainment)
  • Life is Strange 2 (Square Enix)
  • Super Mario Party (Nintendo)

Best Puzzle/Skill Game

  • Astro Bot Rescue Mission (Sony Interactive Entertainment)
  • Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)
  • Persona 5: Dancing in Starlight (Koch Media)

Best Racing Game

  • F1 2018 (Koch Media/Codemasters)
  • Forza Horizon 4 (Microsoft)
  • Team Sonic Racing (Koch Media)

Best Role Playing Game

  • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft)
  • Divinity: Original Sin 2 – Definitive Edition (Bandai Namco Entertainment)
  • Kingdom Hearts III (Square Enix)

Best Simulation Game

  • Anno 1800 (Ubisoft)
  • F1 2018 (Koch Media/Codemasters)
  • Landwirtschaftssimulator 19 (astragon Entertainment)

Best Social/Online Game

  • Call of Duty: Black Ops 4 (Activision Blizzard)
  • Dying Light Bad Blood (Techland)
  • Rend (Frostkeep Studios)

Best Sports Game

  • F1 2018 (Koch Media/Codemasters)
  • FIFA 19 (Electronic Arts)
  • PES 2019 (Konami)

Best Strategy Game

  • Anno 1800 (Ubisoft)
  • Divinity: Original Sin 2 – Definitive Edition (Bandai Namco Entertainment)
  • Total War: Three Kingdoms (Koch Media)

B. Category group: Platform

Best Console Game Sony PlayStation 4

  • Marvel’s Spider-Man (Sony Interactive Entertainment)
  • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft)
  • Project Mephisto (working title)

Best Console Game Microsoft Xbox One

  • Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)
  • Shadow of the Tomb Raider (Square Enix)
  • Forza Horizon 4 (Microsoft)

Best Console Game Nintendo Switch

  • LEGO DC Super-Villains (Warner Bros. Entertainment)
  • Starlink – Battle for Atlas (Ubisoft)
  • Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)

Best PC Game

  • Anno 1800 (Ubisoft)
  • Life is Strange 2 (Square Enix)
  • Shadow of the Tomb Raider (Square Enix)

Best Mobile Game

  • Hyperdrome (Travian Games)
  • Shadowgun War Games (MADFINGER Games)

Erinnerung: Your Toy-Con @gamescom und CreatorsContest

Mitte Juli rief Nintendo via Pressemitteilung zum Your Toy-Con @gamescom und Nintendo Labo Creators Contest auf. Da die Einsendefrist bald abläuft, möchten wir euch nun noch einmal daran erinnern und haben hier einen kleinen Auszug für euch:

Bastler, Tüftler, Spieler, Kreative – sie alle können derzeit mit Nintendo Labo Videospiel neu erleben. Die Produktlinie für Nintendo Switch, die traditionelles Basteln mit modernster Videospiel-Technologie verbindet, lädt zum Bauen, Spielen und Entdecken ein. Und jetzt auch zum Gewinnen. Nintendo ruft seine Fans dazu auf, bei gleich zwei Aktionen teilzunehmen: Bei Your Toy-Con @ gamescom und zum Nintendo Labo Creators Contest. Wer mit seiner Kreation bei beiden Aktionen mitmacht, hat die Chance fantastische Preise zu gewinnen und seine kreative Schöpfung auf der gamescom auszustellen. Die große Spielemesse findet vom 21. bis 25. August in Köln statt.

Nintendo gibt gamescom-Lineup 2018 bekannt

Die gamescom wird 2018 wieder alle Rekorde brechen! Aussteller aus über 50 Ländern haben ihre Teilnahme zugesagt und ein umfangreiches Event- und Kongressprogramm erwartet Spielebegeisterte aus aller Welt. 10 Jahre gamescom – ein Grund zu feiern!

Neue Messestrategie – Sony kommt den Fans entgegen

Wie Games Wirtschaft berichtet, kündigte Sony Interactive neue Messe-Strategie an, womit der PlayStation-Hersteller den Fans in vierllei Hinsicht entgegen kommt.

Im Mittelpunkt, des diesjährigen Gamescom-Stands von Sony Interactive, sollen Spider-Man und PlayStation VR stehen. Spider-Man erscheint immerhin bereits am 7. September 2018 und somit kurz nach der Veranstaltung. Beim austesten von PlayStation VR darf man sich über Blood & Truth, Déracine und Firewall: Zero Hour freuen.

Alle Termine » Das Nintendo Programm auf der gamescom 2016

Erst vor kurzem hat Nintendo sein allgemeines gamescom 2016 Programm bekanntgegeben. Dabei kam dann unter anderem heraus, dass nur 50 Personen das neue The Legend of Zelda: Breath of the Wild spielen dürfen. Der Titel wird aber zumindest in einem „Let’s Play“ gezeigt, wie Nintendo auf gc.nintendo.de verrät.

Nachfolgend sind nun alle wichtigen Termine und deren Uhrzeiten gelistet. Alle mit einem Stern gekennzeichneten Programmpunkte, könnt ihr sogar auf der oben genannten Seite live von zu Hause aus anschauen:

Donnerstag:

  • 12:00-12:20 Uhr – Das große Zelda Quiz*
  • 14:00-15:30 Uhr – Pokémon Tekken Turnier Finale!*
  • 15:30-16:00 Uhr – Let’s Play: Paper Mario: Color Splash*
  • 17:00-18:30 Uhr – Die Nintendo-Hausparty!*
  • 18:30-19:00 Uhr – Let’s Play: The Legend of Zelda: The Breath of the Wild!

Freitag:

  • 12:00-12:20 Uhr – Das große Zelda Quiz*
  • 14:00-15:30 Uhr – Splatoon Turnier Finale!*
  • 15:30-16:00 Uhr – Let’s Play: Paper Mario: Color Splash*
  • 17:00-18:30 Uhr – Die Nintendo-Hausparty!*
  • 18:30-19:00 Uhr – Let’s Play: The Legend of Zelda: The Breath of the Wild

Samstag:

  • 12:00-12:20 Uhr – Das große Zelda Quiz*
  • 14:00-15:30 Uhr – Super Smash Bros. für Wii U Finale!*
  • 15:30-16:00 Uhr – Let’s Play: Paper Mario: Color Splash*
  • 17:00-18:30 Uhr – Die Nintendo-Hausparty!*
  • 18:30-19:00 Uhr – Let’s Play: The Legend of Zelda: The Breath of the Wild

Sonntag:

  • 12:00-12:20 Uhr – Das große Zelda Quiz*
  • 14:00-15:00 Uhr – Mario Kart 8 Finale!*
  • 15:30-16:00 Uhr – Lets Play: Paper Mario: Color Splash*
  • 16:00-17:30 Uhr – Die Nintendo-Hausparty!*

Passend zu den Turnier Finals findet am Donnerstag, Freitag und Samstag von 14 bis 15:30 Uhr ein von uns organisiertes StreetPass Treffen statt. Wir können dabei gemeinsam das jeweils stattfindende Turnier anschauen, selbst ein paar Runden Mario Kart 7 oder Super Smash Bros. spielen und es gibt natürlich wieder allerlei Kleinkram den ihr vor Ort abstauben könnt.

Wir freuen uns schon darauf, alte und neue Bekannte aus der Community am Nintendo Stand zu treffen. Wer ist denn alles mit am Start und an welchen Tagen?

[affilinet_performance_ad size=468×60]

gamescom 2016: Nintendo gibt sein Programm bekannt

Die gamescom, eine der größten Publikumsmessen weltweit, öffnet vom 18. bis 21. August wieder ihre Pforten in Köln – dieses Jahr unter dem Motto „Heroes in New Dimensions“. Natürlich ist Nintendo auch wieder mit an Board und verrät uns nun sein Programm.

Das größte Highlight der Messe dürfte für viele sehr wahrscheinlich The Legend of Zelda: Breath of the Wild sein. Leider bekommt nicht jeder die Chance es auch selbst auszuprobieren:

Auf der gamescom in Köln hat eine limitierte Anzahl an Nintendo-Fans – ähnlich wie bei der Japan Expo in Paris und der Hyper Japan in London – die Chance, das Spiel selber zu testen. Um einen der heißbegehrten Tester-Plätze in dem nicht-öffentlichen Bereich des Messestands zu ergattern, gilt es im Vorfeld der Messe an dem großen Zelda-Wettbewerb teilzunehmen.

Mehr Infos zu diesem Zelda-Wettbewerb haben wir euch hier notiert. Nehmt am besten zeitnah Teil, um euch einen der begehrten Plätze zu sichern.

Darüber hinaus wird es vier unterschiedliche Turniere geben. Wer als Sieger bzw. Siegerteam aus Pokémon Tekken (Donnerstag), Splatoon (Freitag), Super Smash Bros. für Wii U (Samstag) oder Mario Kart 8 (Sonntag) hervorgeht, erhält nicht nur den Champions-Pokal, sondern ebenfalls die Möglichkeit, The Legend of Zelda: Breath of the Wild vor Ort auszuprobieren.

Es wird einiges an Spielen geboten. Die vollständige Auflistung seht ihr hier:

Wii U:

  • Severed
  • Jotun: Valhalla Edition
  • World to the West
  • Steam World Heist
  • Axiom Verge
  • Super Meat Boy
  • FAST Racing NEO

Nintendo 3DS:

  • Mario Party Star Rush
  • Sonic Boom: Fire & Ice
  • Rhythm Paradise Megamix
  • Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit
  • Metroid Prime: Federation Force
  • Monster Hunter Generations
  • Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice
  • Disney Magical World 2
  • Pirate Pop Plus
  • Azure Striker Gunvolt 2
  • Runbow Pocket

My Nintendo-Mitglieder kommen dabei richtig auf ihre Kosten. Durch das Spielen an unterschiedlichen Stationen könnt ihr euch bis zu 300 Platinpunkte verdienen:

Wer auch in Köln punkten möchte, besorgt sich am besten eine Bonuskarte am Info-Counter des Nintendo-Stands. Anschließend gilt es, sich verschiedene Aktivitäten vor Ort mit Stempeln auf der Karte bestätigen zu lassen. Stempel gibt es für alle Besucher, die jeweils Mario Party: Star Rush, Monster Hunter Generations sowie zwei Indie-Titel nach Wahl ausprobieren und obendrein an einem beliebigen Match in der Battle Corner teilnehmen. Wer alle Stempel zusammen hat, erhält zur Belohnung 250 My Nintendo-Platinpunkte, sobald er sich für einen Nintendo Account registriert. Alle, die bereits vor Abgabe der Stempelkarte einen Nintendo Account angelegt haben, dürfen sich auf 50 zusätzliche Platinpunkte freuen, also auf insgesamt 300.

Abgerundet wird das Ganze mit der Nintendo-Hausparty, welche erneut von Tim Feldner moderiert wird. Er führt durch ein „abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit interessanten Gästen, Autogrammstunden, Live-Demos, Gewinnspielen und vielem mehr„. Unter twitch.tv/nintendodeutschland dürfen auch die daheimgebliebenen wieder live mit dabei sein.

NintendoHausparty

Wir empfehlen euch an dieser Stelle auch nochmals einen Blick in die vollständige Pressemitteilung, sofern ihr euch für die Turniere oder weiterführende Informationen zu den einzelnen Spielen interessiert.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Zelda auf der gamescom nur für wenige Auserwählte spielbar

Es ist ein kleiner Schock für alle, die geplant haben, die gamescom zu besuchen und sich ganz besonders auf den neuen Zelda-Teil freuen. Wie Nintendo nun mitteilte, werden nur ausgewählte Leute die Möglichkeit haben, The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf der diesjährigen gamescom anzuspielen.

Wer sich einen der begehrten Plätze sicher möchte, muss an einem Wettbewerb teilnehmen und dabei zu den 50 besten Einsendern gehören. Die Aufgabe besteht darin, ein Foto einzuschicken, das die „Begeisterung für The Legend of Zelda“ zeigt. eine „Fach-Jury“ wird dann alle Fotos sichten und die 50 Besten auswählen. Die glücklichen Gewinner können auf der gamescom den Titel dann eine Stunde lang anspielen.

Falls ihr an dem Wettbewerb teilnehmen wollt, findet ihr alle wichtigen Informationen sowie die Teilnahmebedingungen auf der entsprechenden Webseite.

Auf der Messe selbst gibt es auch noch die Möglichkeit, sich einen Platz an der Demo-Station zu sichern. Nintendo veranstaltet auf der Messe Turniere zu Pokémon Tekken (Donnerstag), Splatoon (Freitag), Super Smash Bros. for Wii U (Samstag) und Mario Kart 8 (Sonntag).  Die Gewinner der jeweiligen Turniere dürfen ebenfalls Zelda auf der Messe anspielen.

Wie-Hyrule-bist-du

gamescom 2016: Nintendo ist natürlich wieder mit an Board

Die gamescom 2016 findet vom 17. bis 21. August statt und nimmt so langsam Fahrt auf. Das gab der offizielle gamescom Blog bekannt.

Die erste Anmeldephase endete am 19. Februar mit einem Top-Ergebnis: Unternehmen aus 33 Ländern haben sich bereits angemeldet. Darunter befinden sich schon jetzt zahlreiche namhafte Größen der Gamesindustrie.

Die folgenden namhaften Unternehmen sind vertreten: astragon Entertainment, Bandai Namco, Bethesda, Bigpoint, CD Projekt, Crytek, Deep Silver (Koch Media), ELECTRONIC ARTS, Gameforge, Gaijin Network, GREY BOX, Kalypso Media, Konami, Nintendo, Perfect World Europe, Square Enix, Techland, Ubisoft, Unity Technologies, Warner Bros. Entertainment und Wargaming. Auch zahlreiche Anbieter von Hardware, Virtual Reality-Lösungen und Zubehör wie Alternate, Caseking, ESET, Roccat, Oculus VR, Samsung, Sennheiser Communications A/S und Teamspeak Systems.

Erstmals mit dabei sind unter anderem: Captiva, GIGA-BYTE Technology und Wingracers Sports Games. Hinzu kommen E-Sport-Präsentationen unter anderem von Turtle Entertainment.

gamescom-Eingang-Süd

Eingang Süd

Nach erfolgreicher Premiere auf der gamescom 2015 haben zudem auch die Organisatoren der Indie Arena Booth frühzeitig ihre Fläche auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele reserviert.

Über weitere Anmeldungen hält euch der offizielle gamescom Blog auf dem Laufenden.

[PM] gamescom 2016: Frühbucher-Aktion fährt Top Ergebnis ein

Die gamescom vermeldet via Pressemitteilung über 60 Prozent mehr Anmeldungen im Vergleich zum Ergebnis der Frühbucher-Aktion des Vorjahres.

  • Internationalität: Anmeldungen aus 33 Ländern zum Stichtag
  • Partnerland Türkei meldet 500 Quadratmeter großen Pavillon an
  • Europas führende Messe für Computer-und Videospiele: Starke Marken bestätigen frühzeitig ihre Teilnahme


Die gamescom 2016 (17. bis 21. August) nimmt Fahrt auf, denn die erste Anmeldephase endete am 19. Februar mit einem Top-Ergebnis: Das aktuelle Ergebnis (Stand 19. Februar) liegt noch einmal mehr als 60 Prozent über dem Anmeldestand zum Vergleichs-Stichtag 2015. Unternehmen aus 33 Ländern haben sich bereits angemeldet. In der entertainment area sind zum Stichtag 21 Prozent, in der business area 16 Prozent mehr Fläche gebucht. Das Partnerland Türkei wird auf 500 Quadratmetern in der business area vertreten sein. Im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht sich die Fläche, die das Partnerland in der business area der gamescom belegt. Ihre Teilnahme am größten Event für interaktive Unterhaltung haben außerdem Gruppenbeteiligungen aus Deutschland, Frankreich, Hong Kong, Italien, Niederlande, USA/Kanada, der Schweiz, Singapur, Spanien und Südkorea frühzeitig angemeldet. Und nicht nur quantitativ können sich die Ergebnisse der Frühbucher-Aktion sehen lassen, auch qualitativ ist die gamescom auf (Erfolgs-)Kurs: Unter den ersten Anmeldungen befinden sich schon jetzt zahlreiche Top-Namen der Gamesindustrie.

Auf der gamescom 2016 vertreten sind unter anderem folgende internationale Marktführer und namhafte Unternehmen der Computer- und Videospielbranche: astragon Entertainment, Bandai Namco, Bethesda, Bigpoint, CD Projekt, Crytek, Deep Silver (Koch Media), ELECTRONIC ARTS, Gameforge, Gaijin Network, GREY BOX, Kalypso Media, Konami, Nintendo, Perfect World Europe, Square Enix, Techland, Ubisoft, Unity Technologies, Warner Bros. Entertainment und Wargaming. Auch zahlreiche Anbieter von Hardware, Virtual Reality-Lösungen und Zubehör wie Alternate, Caseking, ESET, Roccat, Oculus VR, Samsung, Sennheiser Communications A/S und Teamspeak Systems werden vom 17. bis 21. August in den Kölner Messehallen ausstellen. Erstmals auf dem weltweit größten Event für interaktive Unterhaltung vertreten sind unter anderem Captiva, GIGA-BYTE Technology und Wingracers Sports Games. Hinzu kommen E-Sport-Präsentationen unter anderem von Turtle Entertainment.
Nach erfolgreicher Premiere auf der gamescom 2015 haben auch die Organisatoren der Indie Arena Booth frühzeitig ihre Fläche auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele reserviert.

Der aktuelle Anmeldestand zeigt: Das Konzept der gamescom geht auf und die Vorzeichen für eine erfolgreiche Veranstaltung 2016 könnten besser nicht sein. Fachbesucher erwartet auf Europas führender Businessplattform für Computer- und Videospiele die größte business area im Bereich interaktiver Unterhaltungssoftware. Gleichzeitig dürfen sich hundertausende Spielefans schon jetzt auf spektakuläre Spielepräsentationen und spannende Events im Rahmen der gamescom freuen.

2015 schloss die gamescom mit einem Rekordergebnis: 806 Austeller aus 45 Ländern präsentierten auf einer erweiterten Fläche von 193.000 Quadratmetern ihre Neuheiten. Rund 345.000 Besucher, davon 33.500 Fachbesucher, aus 96 Ländern besuchten die gamescom 2015.

Einlass-zur-gamescom-2014