Schwert & Schild – Farbenschock, was steckt drin in der neuen Erweiterung?

0
774

Heute wurde dem Pokémon-Sammelkartenspiel die Erweiterung Schwert & Schild – Farbenschock hinzugefügt. Darin sind über 185 Karten enthalten, davon sogar einige, die es in dieser Form noch nie gegeben hat. Entdeckt die neue Leuchtkraft und volle Power dieser Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung mit noch mehr Pokémon-V, darunter unter anderem das neu entdeckte Mysteriöse Pokémon Zarude! Es wird hier ein brandneuer Kartentyp vorgestellt: Atemberaubende Pokémon. Auf diesen Karten sind Legendäre oder Mysteriöse Pokémon mit lebhaftem Regenbogenhintergrund dargestellt, der sich außerhalb des Rahmens erstreckt, und sie sind mit holografischen Details und einem besonderen Seltenheitssymbol illustriert. Dazu später mehr.

Abonniere Nintendo Connect auf

Auf dem Boosterpack abgebildet findet ihr die Pokémon Celebi, Zarude, Maritellit und Pikachu. Die letzten beiden sogar in ihrer Gigadynamax-Form. Die Booster könnt ihr einzeln oder in speziellen Sets erwerben. So sind gleich zum Launch der Erweiterung ein Sammelkoffer, 3er Blister, eine Top-Trainer-Box und Themendecks in den Handel gekommen. Weitere Boxen wurden bereits angekündigt: Maritellit V und Simsala V.

Was ist wo drin?

Der Sammelkoffer enthält folgende Basis-Items:

  • 1x Koffer
  • 5x Boosterpacks des Pokémon-Sammelkartenspiels
  • 3x holografische Promokarten mit Gortrom, Liberlo und Intelleon
  • 1x coole Pokémon-Münze
  • 4x bunte Stickerbögen
  • 1x Mini-Kartenalbum zum Aufbewahren deiner Lieblingskarten
  • 1x Pokémon-Notizblock
  • 1x Code-Karte für das Pokémon-Sammelkartenspiel-Online

Hierbei kann es durchaus sein, dass sich unter den Boosterpacks auch ältere Boosterpacks befinden. Mit der Code-Karte könnt ihr euch die drei holografischen Karten und die Pokémon-Münze für die online Variante des Sammelkartenspiels sichern. Der Koffer eignet sich auch wunderbar zum Aufbewahren eurer Karten.

3er Blister

Mit dem 3er Blister bekommt ihr drei Farbenschock Booster, eine Promo-Karte (Memmeon oder Aquana), eine silberne Grandiras Pokémon-Münze sowie einen Code für das Sammelkartenspiel-Online, um die Münze und entsprechende Promo-Karte freizuschalten.

Top Trainer Box

  • 8x Boosterpacks der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert & Schild – Farbenschock
  • 65x Kartenhüllen mit Gigadynamax-Pikachu
  • 45x Energiekarten des Pokémon-Sammelkartenspiels
  • 6x Schadensmarken-Würfel
  • 1x bei Wettbewerben zulässiger Münzwurf-Würfel
  • 2x Kunststoffmarken für spezielle Zustände
  • 1x Sammelbox zum Aufbewahren sämtlicher Artikel
  • 4x Trennstege zum Organisieren von Karten
  • 1x Code-Karte für das Pokémon-Sammelkartenspiel-Online

Themendecks

Die Themendecks haben den Typ Feuer bzw. Wasser im Fokus. Die Decks enthalten neben einem vollständigen Deck eine Pokémon-Münze, Schadensmarken, eine Unterlage sowie Spielmarken, um besondere Zustände anzuzeigen. Außerdem liegt ein Code für das Sammelkartenspiel-Online bei, mit dem ihr das entsprechende Deck auch online nutzen könnt.

Ich persönlich finde die Top-Trainer-Boxen sehr lohnend, da man ziemlich viel für sein Geld bekommt: Mit den Boostern kann man direkt seine Sammlung vergrößern und mit der neuen Erweiterung durchstarten, Energiekarten sind unabdingbar für ein funktionierendes Deck, die Würfel sind ein echter Hingucker und mit den Hüllen kann man entweder seinem Deck das gewisse Etwas verpassen oder seine neuen Karten sofort vor äußeren Einflüssen schützen. Zudem ist die Box mit ihren Trennstegen auch wunderbar für die Lagerung von alten und neuen Karten geeignet.

Kommen wir nun zu den Karten in Schwert & Schild – Farbenschock. Inklusive der geheimen Karten gibt es insgesamt 203 Karten zu sammeln. Davon sind 24 V-Pokémon und 12 V-Max-Pokémon enthalten. Wer sie noch nicht kennen sollte: V-Max Pokémon entwickeln sich aus V-Pokémon, sind entweder dyna- oder gigadynamaximierte Pokémon und auch deutlich stärker als reguläre Pokémon.

Es gibt zudem einige Arenaleiter-Unterstützer-Karten, die man vielleicht eher im letzten Set “Weg des Champs” erwartet hätte. Von den Arenaleitern gibt es auch Fullart-Karten, die sehr schön anzusehen sind.

Doch mein persönliches Highlight sind die “Atemberaubenden Karten”, die man sowohl am Artwork als auch unten links an dem „A“ auf regenbogenfarbigen Grund erkennen kann. Das ist das erste Mal, dass Farbeffekte über das Bild des Pokémon hinausgehen. Diese bunten Effekte haben sicher maßgeblich zur Namensfindung für die Erweiterung beigetragen. Besonders interessant sind die Attacken der Atemberaubenden Pokémon, die drei verschiedene Energiekarten voraussetzen, woraus sich sicher ein paar neue Strategien entwickeln werden. Die “Amazing-Rare”-Karten, wie sie unter Sammlern genannt werden, befinden sich in den Boostern auf der Position, in der man üblicherweise die Reverse-Holo Karten findet, was es erschweren soll, diese durch Abwiegen der Boosterpacks gezielt zu finden. Für den japanischen Markt wurden schon die nächsten “Atemberaubenden Karten” angekündigt, sodass zu hoffen bleibt, dass diese ein dauerhafter Bestandteil des Sammelkartenspiels werden.

Die neue Farbenschock Erweiterung ist in meinen Augen eine sehr gelungene Ergänzung für das Sammelkartenspiel. Die Artworks sind wieder fantastisch, besonders die  “Atemberaubenden Karten” sind ein Augenschmaus. Und für alle, die mehr als nur sammeln, sind sogar einige sehr starke Karten enthalten.

Wie findet ihr die Pokemon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Schwert und Schild – Farbenschock? Gefallen euch die neuen “Atemberaubenden Karten”? Sammelt ihr Pokémon-Karten oder spielt ihr damit auch die ein oder andere Partie gegen Freunde?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments