State of Play: Sonys Antwort auf die Nintendo Direct

0
706

Sony schneidet sich eine Scheibe bei Nintendo ab und stellte heute eine neue Videoreihe vor: State of Play. Nachdem Sony angekündigt hat, dass sie in diesem Jahr nicht an der E3 teilnehmen werden, macht es auch durchaus Sinn seine Konsumenten auf anderem Wege über Neuheiten zu informieren. Die erste Folge erscheint am Montag, den 25. März 2019, um 22 Uhr.

State of Play wird euch mit Updates und Ankündigungen rund um PlayStation versorgen. Unsere erste Folge zeigt anstehende PS4- und PS VR-Software, neue Trailer, neue Spielankündigungen und Gameplay-Footage.

Anschauen könnt ihr euch die Präsentation weltweit live auf Twitch, YouTube, Twitter und Facebook. Eine Aufzeichnung gibt es – genau wie bei der Nintendo Direct – kurz nachdem die Folge ausgestrahlt wurde.

State of Play soll PlayStation-Fans das ganze Jahr über mit neuen Updates und Ankündigungen versorgen, wir können also gespannt sein in welche Richtung sich das Format entwickelt und wie Nintendo darauf reagieren wird. Was haltet ihr davon?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments