Piraten-Seite verspottet Nintendo mit einer neuen Retro-Spiele-Sektion

2
43

Good Old Downloads, eine Website, die vorwiegend Spiele illegal im Internet verbreitet, ist von Nintendos kürzlich durchgeführter Razzia auf ROM-Webseiten nicht wirklich beeindruckt. Sie haben den japanischen Riesen öffentlich herausgefordert und eine bald erscheinende “Retro-Spiele”-Sektion angekündigt.

Wenn man auf den mit “Coming Soon.” gekennzeichneten Bereich der Webseite klickt, landet man bei einem Twitter-Video, in welchem sich ein kleiner Spaß mit Reggie Fils-Aime erlaubt wurde. Ihm wurden folgende Worte in den Mund gelegt: “If it’s not emulated, why bother?” (Wenn es nicht emuliert ist, wen juckt’s?)

https://twitter.com/goddownloads/status/1032641572246933504

Derzeit fordert Nintendo die sofortige Deaktivierung des Pokémon-Toolkits im RPG-Maker, wir können uns also vorstellen was passiert wenn Good Old Downloads zukünftig solch eine Sektion wirklich veröffentlichen sollte, vielleicht möchten sie aber auch einfach nur trollen.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Kevin KrämerKevin Susteck Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kevin Susteck
Mitglied
Kevin Susteck

Schade das Nintendo so hart gegen das toolkit ist. Was ist so schlimm daran das Fans ihre eigenen games produzieren?
Zu der Seite:
Lustige Idee Mit der retro Sektion, aber wirklich was bringen gegen Nintendo anzustänkern bringt nix die sitzen deutlich am längeren Hebel.