Die Yoshis wurden in Yoshi’s Crafted World dank Kamek und Baby Bowser von ihrer Insel gefegt, als die beiden Bösewichte die Traumsonne der Yoshis entführen wollten. Dabei ging diese zu Bruch und so führen wir Yoshi auf der Suche nach den Traumjuwelen durch ein Bastelland, welches mit mehreren Themenwelten aufwartet und uns zeigt, was man mit etwas Fantasie, Pappe, Kleber und anderen Materialien erschaffen kann. Ein wahrer Traum für Upcycle-Enthusiasten!

Wir hüpfen in guter alter 2D Manier durch die Welten, bewerfen Gegner und Objekte vor uns, hinter uns, über uns und sogar im Hintergrund. Aufgelockert werden die Level neben den obligatorischen Bosskämpfen auch mit sogenannten Match-Leveln, wo wir einen Highscore erreichen müssen, um mehr Grinseblumen zu erhalten. Dabei steuern wir entweder einen riesigen Bastelyoshi-Roboter, fahren ein Rennen mit einem Solarauto, fliegen mit einem Flugzeug durch die Luft oder schießen in einem Autoscroll-Level so viele Maulwürfe ab, wie wir können.

Grinseblumen gibt es auch so im Level verteilt zu finden und dienen der Freischaltung weiterer Welten. Auch kann man alle Level auf der sogenannten Rückseite spielen, wo man vom Ende nochmal nach vorne läuft und dabei innerhalb eines Zeitlimits kleine Schnuffelchen suchen muss, um dann bis zu vier weitere Grinseblumen zu erhalten.

Zudem gibt es auch rote Münzen zu finden, welche sich von normalen Münzen nicht unbedingt sofort unterscheiden. Auch erhaltet ihr mehr Grinseblumen, wenn ihr ein Level mit mindestens 100 gesammelten Münzen oder voller Lebensleiste abschließt.

Aber keine Sorge: wem das zu Stressig ist, der kann den Entspannt Modus einschalten. Dabei bekommt Yoshi kleine Flügel, mit denen er förmlich durch das Level fliegen kann. Ihr habt dann auch ein Grinseblumen-Radar und alle roten Münzen sind auch sofort erkennbar, weil sie nicht mehr getarnt sind.

180914_nsw_yoshiscraftedworld_artwork_hacp_aea2_char04_01_r_ad-0-150x150

Packt euch der Nervenkitzel, könnt ihr es euch auch „ein wenig schwerer“ machen, indem ihr euch zusammen mit einem zweiten Spieler auf die Suche nach den Traumjuwelen macht. Das wird dann mitunter nämlich sehr chaotisch. Dabei kann ein Yoshi auch einfach auf dem anderen Reiten. Dabei nimmt der laufende Yoshi die Rennerei in Angriff, wobei der Yoshi auf dem Rücken unendlich Eier zum werfen hat. Auch wird dadurch die Stampf-Attacke stärker und fegt normale Gegner vom gesamten Bildschirm.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei