World of Final Fantasy Maxima für die Switch hätte es fast nicht gegeben

0
47

In der vergangenen Nintendo Direct vom 14. September wurde neben den Hauptteilen der Final Fantasy-Reihe auch World of Final Fantasy Maxima für die Nintendo Switch angekündigt und erscheint bereits am 6. November 2018. Doch dazu wäre es beinahe nicht gekommen, darüber sprach Hiroki Chiba, Director von World of Final Fantasy Maxima, unter anderem auf der Tokyo Game Show im letzten Monat.

Abonniere Nintendo Connect auf

Das Spiel wurde bei der ersten Veröffentlichung in Japan 200.000 Mal verkauft, in anderen Ländern insgesamt 900.000 Mal. Chiba war der Auffassung, dass es viele weitere Personen gab, die World of Final Fantasy gerne spielen möchten und wollte es auf weitere Konsolen bringen. Diesen Vorschlag lehnten Square Enix und Nintendo jedoch ursprünglich ab.

Chiba führte die Entwicklung der PC-Version fort und erhielt letztendlich die Erlaubnis, World of Final Fantasy Maxima auch für die Nintendo Switch entwickeln zu dürfen. Die Entwicklung der PC-Version dauerte ein Jahr, sodass er genug Zeit hatte, sich weitere Meinungen von den Spielern einzuholen (via Nintendo Everything).

World of Final Fantasy erschien bereits 2016 für die Playstation 4. Habt ihr das Spiel bereits gespielt oder wird es für euch auf der Nintendo Switch das erste Mal sein?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei