Im Juni erschien der Shooter Wolfenstein II: The New Colossus von Bethesda für die Nintendo Switch. Obwohl das Spiel sehr sauber lief, gab es dennoch einige technische Makel.

Mit der neusten Version des Spiels, Patch 1.2, hat Bethesda nun ein wenig an der Performance und der Grafik rumgeschraubt. Sicherlich wurden auch einige Fehler behoben, aber das Hauptaugenmerk lag wohl bei der Grafik. ContraNetwork hat einen Videovergleich gemacht und zeigt, was alles verbessert wurde. Neben der Bildwiederholrate, die zwar häufig fest bei 30 Bildern pro Sekunde lag, wurden auch die Texturen verbessert. Schaut euch am besten einmal den Vergleich an:

Was haltet ihr von diesen Verbesserungen? Findet ihr Bethesda hat mit der Umsetzung gute Arbeit geleistet? Wünscht ihr euch noch die herunterladbaren Inhalte für die Nintendo Switch Version?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei