Weiteres Daruk, Impa & Link-Gameplay aus Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

0
282

Daruk ist der ehemalige Recke der Goronen, Träger von Daruks Schirm und Pilot des Feuertitanen Vah Rudania. Als die Verheerung Ganon in Hyrule auftauchte, war Daruk bereit, zu kämpfen, um Hyrule zu verteidigen. Er erlag allerdings Ganons Feuerfluch und wurde auf Vah Rudania getötet. Zu Beginn von The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist Daruk daher bereits einhundert Jahre tot.

Da Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung als Vorgeschichte von Breath of the Wild dient und somit 100 Jahre vor dessen Ereignissen spielt, könnt ihr in diesem Spiel neben Link auch die Kontrolle von Daruk übernehmen. Im Rahmen des Streams wurde auch neues Gameplay-Material zu Impas jüngeren Version und Link gezeigt. So kann Link beispielsweise mithilfe des Shiekah-Steins auf sein Stasismodul zurückgreifen oder auch seinen Gleiter im Kampf einsetzen. Auch ist er in der Lage eine Lanze einzusetzen, die ihm mehr Reichweite verleiht, als sein Schwert. Impa hingegen kann, je mehr Gegner sie besiegt, eine gewisse Anzahl an Duplikaten von sich erzeugen. Bei erreichtem Maximum kann eine besonders mächtige Spezialattacke ausgeführt werden.

Unsere Kollegen haben uns Mitschnitte des Game Live Japan-Segments mitgebracht, die ihr euch nachfolgend anschauen könnt:

Abonniere Nintendo Connect auf
Abonniere Nintendo Connect auf

An spielbaren Charakteren kennen wir bislang Link, Zelda, Impa, Mipha, Revali, Urbosa und den heute etwas näher präsentierten Daruk. Somit kommen wir auf eine Zahl von sieben spielbaren Kämpfern. Einige Fans würden sich auch über eine Rückkehr von beispielsweise Linkle freuen, wobei Nintendo und Koei Tecmo uns darauf noch eine Antwort schuldig sind.

Würdet ihr euch über eine Überraschungsankündigung von weiteren Charakteren freuen oder reicht euch die jetzige Auswahl, damit es möglichst nicht zu sehr von The Legend of Zelda: Breath of the Wild abweicht?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments