Video: So gruselig hätte Luigi’s Mansion auf dem NES ausgesehen

1
349
- Werbung -

Luigi’s Mansion 3 erscheint in wenigen Tagen für Nintendo Switch. Passend dazu hat Nintendo Wire ein Video zu Luigi’s Mansion veröffentlicht, das so auf dem Nintendo Entertainment System hätte laufen können, wäre es nicht erst im Jahre 2001 für den Nintendo GameCube erschienen. Im Oktober 2018 wurde das Spiel auf dem Nintendo 3DS erneut veröffentlicht, da dort Luigi’s Mansion 2 bereits seit einiger Zeit erhältlich war.

Es ist zwar kein richtiges Spiel, aber das “De-Make Video” leistet eine wundervolle Arbeit darin, um widerzuspiegeln, wie Luigis gruseliger Ausflug ausgesehen hätte, wenn er während der klassischen Ära von Nintendo geschehen wäre. Geister-Begegnungen finden auf einem separaten Kampf-Bildschirm statt und es gibt sogar einen Blick auf Toad und Professor I. Gidd in all ihrer verpixelten Pracht. Schaut mal rein:

Abonniere Nintendo Connect auf

Würdet ihr gerne ein Spiel dieser Art in NES-Optik spielen wollen?

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
PeKedilly Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
PeKedilly
Gast
PeKedilly

Großes Kino. Bei The Book of unwritten Tales 2, war die Bibo genau wegen sowas mein Lieblingssidequest <3