Entwickler Cowardly Creations hat zusammen mit Digerati heute eine Umsetzung vom Survival-Horror Game Uncanny Valley für Nintendos aktuelle Hybrid-Konsole angekündigt.

In Uncanny Valley müsst ihr eine verlassene Einrichtung erkunden, damit ihr das Geheimnis lüften könnt, welches diesen Ort umgibt. Doch wählt weise, eure Entscheidungen werden euer Schicksal bestimmen. Der Entwickler wirbt damit, dass man das Spiel mehrere Male durchspielen sollte, damit sich die Story komplett entfalten kann. Einen Enblick ins Spiel erhaltet ihr im Ankündigungstrailer:

Lange warten müsst ihr zum Glück nicht, denn Uncanny Valley wird bereits am 25. Dezember 2018 veröffentlicht und wird 9,99€ kosten. Denkt ihr, ihr könnt einen Besuch überleben?

Was haltet ihr von Survival-Horror Spielen? Habt ihr änliche Spiele (wie Lone Survivor) schon einmal gespielt?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback
Taucht in The Aquatic Adventure of the Last Human in eine verstorbene Erde ab • Nintendo Connect

[…] hat nicht nur Uncanny Valley angekündigt, sondern auch einen anderen Geheimtipp. The Aquatic Adventure of the Last Human wurde […]