Super Smash Bros. Ultimate: VR-Unterstützung und neue amiibo-Funktionen via Update

0
630

Ab morgen steht für Super Smash Bros. Ultimate ein neues Update auf Version 3.1.0 bereit, welches sich unter anderem um die Anpassungen einiger Kämpfer kümmert.

Dataminer haben nun allerdings herausgefunden, dass das Prügelspiel um weitere Inhalte bereichert werden soll. So stehen ein VR-Modus, für den ihr die VR-Brille aus dem Nintendo Labo: Toy-Con 04 – VR-Set benötigt, sowie eine neue Art der amiibo-Unterstützung im Raum.

Wie der VR-Modus die Perspektive des Spiels beeinflusst und ist noch unklar. Die zweite Neuerung lässt euch eure amiibo-Kämpfer fortan auf eine Trainingsreise schicken. Eure amiibo werden online gegen die amiibo-Kämpfer anderer Spieler antreten können. Darüber hinaus soll es möglich sein, seinen amiibo in der Online-Kampfarena zu verwenden.

Was haltet ihr von diesen beiden Neuerungen?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei