Wie gestern angekündigt, steht ab sofort das 3.0-Update für Super Smash Bros. Ultimate zum Download bereit, mit dem ihr unter anderem Joker als neuen Kämpfer erhalten, sowie euch mit dem Stage-Studio kreativ austoben könnt. Für Joker benötigt ihr zusätzlich den kostenpflichtigen Super Smash Bros. Ultimate: Fighters Pass (24,99 €) oder das Kämpfer-Paket 1: Joker (5,99 €). Folgende Funktionen stehen nur Nutzern der aktuellen Software-Version zur Verfügung:

Offline

  • Im unter „Weitere Modi“ neu hinzugefügten Stage-Studio lassen sich eigene Stages durch freihändiges Zeichnen erstellen.
    • Hinweis: Beim Konvertieren von Wiederholungen zu Videos, welche selbst erstellte Stages enthalten, steht keine Kamerasteuerung zur Verfügung.
  • Die Videobearbeitung ist nun im Truhen-Menü unter „Wiederholungen“ verfügbar. Hier können mehrere aus Wiederholungen erstellte Videos zu einem Gesamtwerk zusammengeschnitten werden.
    • Hinweis: Nur Videos, die in Version 3.0.0 oder höher erstellt wurden, können als Quellmaterial verwendet werden. Eine Erweiterung der Videobearbeitungsfunktion ist für die Zukunft geplant.
  • DLC-Geister wurden dem Geister-Menü hinzugefügt.
    • Hinweis: DLC-Geister können nur nach Kauf des zugehörigen herunterladbaren Zusatzinhalts genutzt werden.

Die folgenden Geister erscheinen nun im Shop des Truhen-Menüs:

  • Morgana
  • Ryuji Sakamoto
  • Ann Takamaki
  • Yusuke Kitagawa
  • Makoto Niijima
  • Futaba Sakura
  • Haru Okumura
  • Goro Akechi
  • Caroline & Justine
  • Igor
  • Phantom Thieves of Hearts

Online

  • Es können nun unter der Option „Beiträge“ Wiederholungen, Videos, Mii-Kämpfer und selbst erstellte Stages mit Spielern auf der ganzen Welt geteilt werden.
    • Hinweise: Nur Wiederholungen und Videos, die in Version 3.0.0 oder höher erstellt wurden, können mit anderen geteilt werden.
  • Wiederholungen von Online-Kämpfen oder Kämpfen im lokalen Spiel, die auf selbst erstellten Stages stattfinden, sowie Videos, die selbst erstellte Stages enthalten, können nicht geteilt werden.
  • Das Spiel kann nun mit dem Service „Smash World“ synchronisiert werden, welcher Spielern mittels der Nintendo Switch Online-App für Smart-Geräte zur Verfügung steht. Hier lassen sich unter anderem gepostete Beiträge betrachten und Geister-Teams aus allen bisher gesammelten Geistern zusammenstellen.
    • Hinweis: Der Start von Smash World ist im Zuge der Veröffentlichung von Version 3.0.0 geplant. Sollte der Dienst gegenwärtig noch nicht auf deiner Liste erscheinen, versuche es bitte später erneut.
  • Das automatische Matchmaking im Schnellen Spiel mit Spielern, die über vergleichbare Smash-Fertigkeit verfügen, wurde vereinfacht. Weitere Matchmaking-Verbesserungen sind geplant.
    • Hinweis: Für die Nutzung der oben aufgeführten Funktionen wird eine kostenpflichtige Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft benötigt. Bitte lies dazu auch die in der Software aufgeführten Online-Hinweise.

Allgemeines

Folgende herunterladbare Zusatzinhalte können nun jeweils nach dem Kauf genutzt werden:

  • Kämpfer-Paket „Joker“
  • Persona 3-Hauptfigur-Perücke und -Outfit
  • Persona 4-Hauptfigur-Perücke und -Outfit
  • Teddie-Mütze
  • Morgana-Mütze
  • Tails-Mütze und -Outfit
  • Knuckles-Perücke und -Outfit

Wiederholungen, welche Zusatzinhalte (Kämpfer, Stages, Musik, Mii-Kämpfer-Kostüme usw.) enthalten, lassen sich nur nach Erwerb der entsprechenden Inhalte zu Videos konvertieren. Anpassungen der Spielbalance. Weitere Details hierzu und zu Änderungen an den Kämpfern findest du auf der offiziellen Website. Verschiedene Änderungen zur Verbesserung des Spielerlebnisses.

Kompatibilität

  • Der Zugriff auf den Online-Modus ist ausschließlich mit der aktuellen Software-Version möglich.
  • Das lokale Spiel per drahtloser Verbindung mit Ver. 2.0.1 oder früher ist nicht möglich. Spieler, die gemeinsam drahtlos lokal spielen möchten, müssen über dieselbe Software-Version verfügen.
  • Keine Kompatibilität mit Wiederholungen aus Ver. 2.0.1 oder früher. Sollen diese nicht verloren gehen, müssen sie vor Durchführen des Updates mithilfe der Funktion „Video erstellen“ (zu finden unter Truhe → Wiederholungen → Wiederholungen) zu Videos konvertiert werden.

Durchführen des Updates

  1. Wähle im HOME-Menü die Software aus und drücke dann den Plus-Knopf.
  2. Wähle nun „Software-Update“ und anschließend entweder „Über das Internet“ oder „Version mit lokalen Nutzern abgleichen“ aus.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Kevin KrämerRick Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rick
Mitglied
Rick

Bei mir kommt andauernd Fehler Meldung, ich denke die Server sind Überlastet

trackback
Die Smash World ist jetzt über die Nintendo Switch Online-App verfügbar • Nintendo Connect

[…] nun das 3.0-Update für Super Smash Bros. Ultimate verfügbar ist, könnt ihr nun auch die „Smash World“ […]

trackback
Sexuelle und unangebrachte Stages in Super Smash Bros. Ultimate aufgetaucht • Nintendo Connect

[…] dem 3.0-Update von Super Smash Bros. Ultimate, wurde das ‚Stage-Studio‘ implementiert und es war […]