Am 26. April bekommen Super Mario Odyssey und The Legend of Zelda: Breath of the Wild kostenlose VR-Updates spendiert. Der offizielle japanische Twitter-Account zu Odyssey, verriet nun erste Details über einen Theater-Modus, der ebenfalls in diesem Update enthalten ist.

Damit lassen sich Zwischensequenzen, wie etwa die Eröffnung des Spiels, in einem dreidimensionalen Bild und mit zusätzlicher Tiefe ansehen. Dafür wird dann aber natürlich auch die VR-Brille aus dem Nintendo Labo: VR-Set benötigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback
Solange benötigt ihr (theoretisch) für den Aufbau der Nintendo Labo: VR-Set Toy-Con • Nintendo Connect

[…] von The Legend of Zelda: Breath of the Wild aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, oder den Theater-Modus von Super Mario Odyssey auszuprobieren, dann dauert es ~45 Minuten um die Toy-Con-VR-Brille zu […]