Sind das erste Infos zu Animal Crossing für Nintendo Switch?

Animal Crossing

Die Pre-E3-Zeit ist immer ziemlich aufregend: Viele potentielle Leaks und News zu Spielen, die erst noch angekündigt werden. Da wir im Team ziemliche Animal Crossing-Fanatiker sind, würde uns freuen, wenn folgender Leak wahr ist.

Denn ein Twitter-User, der bereits vor Monaten behauptet hat Nintendo Mitarbeiter zu sein und uns Leaks zu Animal Crossing für Nintendo Switch versprochen hat, hat ein paar mögliche Infos veröffentlicht.

So soll das Spiel tatsächlich auf der E3 vorgestellt werden. Es trägt wohl den Namen “Animal Crossing – Port 佐井村” (was laut Bing-Übersetzung so etwas wie “Animal Crossing-Port Sai Village” heißt).

Es soll möglich sein alle Bereiche der Stadt ohne Ladezeiten zu betreten. Natürlich soll es außerdem amiibo-Support geben – über potentielle neue amiibo-Figuren wurde leider kein Wort verloren.

Die größte Neuerung soll sein, dass man selbst Items herstellen kann – was laut dem Leaker eine riesige Gameplay-Änderung mit sich bringt. Außerdem gibt es wieder neue stündliche Musik, die ihren Feinschliff von Kazumi Totaka erhalten hat.

Natürlich solltet ihr diese Nachrichten mit Vorsicht genießen. Wir würden uns jedenfalls über ein neues Animal Crossing freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot