Sadako Rising: Neue Dead by Daylight-Killerin ist ab 8. März verfügbar

Behaviour Interactive gibt bekannt, dass am 8. März 2022 ein neues Dead by Daylight-Kapitel erscheinen wird. Das neue Kapitel Sadako Rising ist von Koji Suzukis Roman und der gleichnamigen Originalverfilmung Ringu inspiriert und bringt eine neue Killerin sowie einen neuen Überlebenden ins Spiel.

Von einem längst vergessenen Brunnen zur Entität

Ab dem 8. März 2022 lauert in den Tiefen des Wassers ein dunkles Wesen darauf, seinen Fluch in der Welt der Entität zu verbreiten. Mit dem mittlerweile 23. Kapitel von Dead by DaylightSadako Rising, betreten die neue Killerin Sadako, im Spiel als Der Onryo bezeichnet, sowie der neue Überlebende Youchi Asakawa den Nebel. Fans des bekannten Horrorromans und der gleichnamigen Originalverfilmung Ringu dürfte das Schicksal von Sadako bekannt sein, die ihrem Tod im Brunnen überlassen wurde. Nun kriecht sie in Dead by Daylight aus ihrem wässrigen Grab und sucht ihre Opfer heim. Mit unheimlichen Kräften ausgestattet, manifestiert sich ihr Zorn in einem verfluchten Videoband, das es ihr ermöglicht, vor denen die es sich anschauen zu erscheinen, sie zu verfluchen und sie zum Sterben zurückzulassen – und bald werden alle Überlebenden im Nebel diesem Schicksal unterliegen.

Ringu bringt den psychologischen Horror in unser Game, der sich stark von dem Slasher-Stil, den unsere Fans gewohnt sind, unterscheidet. Mit Sadako können sie gruselige und unerwartete Gameplay-Mechaniken erwarten, die in anderen Killern nicht zu finden sind. Die Überlebenden sollten aufpassen, denn sie wird euch ganz schön Angst machen!

Dave Richards, Creative Director von Dead by Daylight

Yoichi Asakawa: Die Geschichte, die nie erzählt wurde

Verfolgt von Erinnerungen an den Verlust, verdunkelt durch den Schatten des Bösen. Die Reise von Yoichi Asakawa ist noch lange nicht zu Ende. In seinem jüngeren Leben kam er mit dem Zorn des Onryo in Berührung, weswegen er ihm nicht fremd ist. Yoichi Asakawa, der den Fans erstmals 1998 im Originalfilm Ringu vorgestellt wurde, ist der einzige Held der japanischen Kultreihe, der Sadakos Wut überlebt hat. Sein Wiederauftauchen in Dead by Daylightist somit die erste Gelegenheit für die Fans, ihn mehr als 20 Jahre nach seiner Flucht wiederzusehen und endlich zu erfahren, was aus ihm geworden ist. Mittlerweile ist er ein angesehener Meeresbiologe. Doch seine Suche nach Antworten führt ihn tiefer in tückische Gewässer, tief in ein Reich, das jenseits des rationalen Verständnisses liegt.

Das Vertrauen von Kadokawa zu erhalten, um die Geschichte von Yoichi Asakawa zu Ende zu bringen, ist eine der größten Ehren für mich. Die Entscheidung, eine lang erwartete, unerzählte Geschichte endlich in einem Videospiel zu erzählen, ist eine mutige Entscheidung, die für die Bedeutung unseres Mediums in der heutigen Popkultur spricht.

Dave Richards, Creative Director von Dead by Daylight
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot