Pokémon Schwert & Schild: Neue Details zu Memmeon

2
1868

Game Informer lieferte uns bereits einige neue und interessante Informationen zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild. In einem Video mit den Entwicklern konnten sie kürzlich einige verschiedene Fragen zu den Starter-Pokémon Chimpep, Hopplo und natürlich auch zu Memmeon stellen – Um das Wasser-Pokémon geht es heute!

  • Ohmori glaubt, dass sich „sehr nette, fürsorgliche und auch schüchterne Menschen Memmeon als ihr Starter-Pokémon entscheiden“ werden. Letzteres spiegelt sich auch in der Fähigkeit von Memmeon wider, transparent zu werden, wenn es in Wasser eintaucht.
  • Memmeons Design ist für die Pokémon-Serie eigentlich recht außergewöhnlich. Die Erstellung der Pokémon-Designs wurde an kleinere Teams delegiert. Das Konzept von Memmeon ist dank zweier Frauen in einem dieser Teams entstanden.
  • Game Freak war sich nicht sicher, ob das Design von Memmeon weltweit Anklang finden wird. Sie waren sich der Anziehungskraft von Memmeon in Japan hingegen deutlich sicherer – wo die Leute oft das Gefühl haben, dass etwas süß ist, wenn es ihnen ein wenig leidtut.
  • James Turner erwähnt, dass er Memmeons Entwicklungen liebt – weigert sich aber, dies weiter zu kommentieren.
  • Als Spieler wird man feststellen, wie gut die drei Starter-Pokémon im Laufe ihrer Entwicklung in die Galar-Region passen und warum gerade diese drei Pokémon für neue Pokémon-Trainer geeignet sind, die gerade ihre erste Reise antreten.
  • Junichi Masuda empfiehlt, solltet ihr euch noch nicht entschieden haben:
    • Schüchterne Leute könnten Memmeon mögen;
    • Seid ihr eher eine glückliche Person, dann nehmt Chimpep;
    • Wer sehr energiegeladen ist, dürfte mit Hopplo seine Freude haben.
Abonniere Nintendo Connect auf

Was denkt ihr über Memmeon? Könnte es euer Starter-Pokémon der Galar-Region werden?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments