Wer den Newstitel nicht gelesen hat, aber auf keinen Fall irgendwelche Story-Spoiler aus Pokémon: Let’s Go, Pikachu/Evoli haben möchte, für den gibt es jetzt an dieser Stelle die letzte Warnung, ansonsten aber natürlich viel Spaß beim lesen.

Dataminer Kurt (@kaphotics) liefert derzeit einige Leaks zum Spiel und diesmal hat er die Identität des Champions aufgedeckt. Also jenen Charakter, gegen den ihr nach den Top-Vier kämpfen werdet. Da es sich hier um ein Pokémon Gelb-Remake handelt, sollte es offensichtlich sein, dass es niemand geringeres als euer freundlicher Rivale sein kann.

Sein Team besteht aus Tauboss (Level 56), Giflor (Level 56), Knogga (Level 56), Gallopa (Level 56), Lahmus (Level 56). Je nachdem welche Edition ist spielt, wird das letzte Pokémon entweder Blitza oder Raichu auf Level 57 sein. Nachdem ihr ihn das erste Mal besiegt habt, könnt ihr ein Re-Match starten, bei dem all seine Pokémon je 10 Level höher sind und nun auch vier statt nur drei Attacken beherrschen.

Darüber hinaus wurde Trainer Blue ja bereits offiziell in einem Trailer angekündigt. Laut diesem Leak wird er im Spiel als „Arenaleiter Blue“ bezeichnet und ersetzt vermutlich Giovanni, nachdem ihr die Hauptgeschichte des Spiels beendet habt. Sein Team und sämtliche Attacken (auch die des Rivalen) könnt ihr hier nachlesen:

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei