Pokémon HOME: Pokéball-Magearna Fehler behoben – kein „Living Dex“ mehr nötig

1
10025

Pokémon HOME für Nintendo Switch und mobile Endgeräte hatte einen etwas schwierigen Start. Einige frühe Spieler berichteten über Probleme im Zusammenhang mit Magearna in seiner Originalfarbe – einem Pokémon, das ihr in der Anwendung als Geheimgeschenk erhalten könnt.

‎Pokémon HOME
‎Pokémon HOME
Entwickler: The Pokemon Company
Preis: Kostenlos+
Pokémon HOME
Pokémon HOME
Entwickler: The Pokemon Company
Preis: Kostenlos+
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot
  • Pokémon HOME Screenshot

Nach den Problemen, die Pokémon HOME in letzter Zeit geplagt haben, haben The Pokémon Company und Game Freak laut Serebii einen serverseitigen Fix veröffentlicht, der anscheinend einige Fehler ausgemerzt hat. Für das Pokéball-Magearna-Geschenk ist nun kein „Living Dex“ mehr erforderlich, sondern nur noch ein vollständiger nationaler Pokédex.

Spieler können nun demnach ein Pokéball-Magearna als Geheimgeschenk erhalten, ohne einen vollständigen „lebenden Pokédex“ zu besitzen, bei dem von wirklich jedem Pokémon eines auf dem Account vorhanden sein müsste. Stattdessen könnt ihr einfach eure Pokémon auf Pokémon HOME registrieren und wieder herausnehmen, um auf diese Weise die Anforderungen für Pokéball-Magearna zu erfüllen. Theoretisch sollte dies bedeuten, dass sogar Spieler, die die kostenlose Version von Pokémon HOME verwenden, das Magearna erhalten können.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments