Paper Mario: The Origami King hatte beinahe ein EXP-System

0
477

Paper Mario: The Origami King erschien am 17. Juli 2020 für Nintendo Switch. Ich hatte eine wirklich tolle Zeit mit dem Spiel und bin noch damit beschäftigt die 100 % in jedem Segment der Welt zu erreichen. Unser Alex hingegen spielt nun zum allerersten Mal ein Spiel der Paper Mario-Reihe und zeigt euch seine Spielfortschritte auf Facebook Gaming. Es gibt jedoch auch Fans der Serie, die sich nicht über die Tatsache freuen, dass es an einem Levelsystem mit Erfahrungspunkten mangelt – zumal Paper Mario früher mal als waschechtes RPG durchstartete.

Es scheint jedoch, dass Erfahrungspunkte (EXP) zu einem bestimmten Zeitpunkt, während der Entwicklung, für Paper Mario: The Origami King in Betracht gezogen wurden. Eine Variable mit dem Namen „Battle_win_exP“ wurde in den Dateien des Spiels entdeckt. Dies bedeutet zwar nicht, dass Paper Mario: The Origami King notwendigerweise ein traditionelles EXP-System haben würde, es wurde aber offenbar damit herumexperimentiert.

Die Quelle dieser News ist der Mario RPG Central Discord-Server. Da wir dort aber kein Mitglied sind, wurden wir über gamingreinvented.com auf das Thema aufmerksam. Dort könnt ihr euch auch ein Bild des Textdokuments mit der ungenutzten Variable anschauen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments