Nintendo äußert sich zum Joy-Con-Drift-Problem

4
3582

Nintendo hatte eine harte Woche. So bereitete unter anderem eine Anwaltskanzlei eine Sammelanklage vor, wegen der Joy-Con-Drift-Probleme und ein weiterer Anwalt sprach darüber, was dies für Nintendo bedeuten könnte.

Gegenüber The Verge, wo ihr auch nochmal alles zu den Problemen nachlesen könnt, hat Nintendo diesbezüglich nun einen Kommentar abgegeben. Nintendo sagt:

Wir bei Nintendo sind sehr stolz darauf, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und verbessern diese ständig. Uns ist bekannt, dass einige Joy-Con-Controller nicht richtig reagieren. Wir möchten, dass unsere Kunden Spaß mit Nintendo Switch haben. Wenn dieses Ziel nicht erreicht wird, empfehlen wir ihnen immer http://support.nintendo.com zu besuchen, damit wir helfen können.

Habt ihr Probleme mit euren Joy-Con, läuft alles erwartungsgemäß oder spielt ihr ohnehin lieber im TV-Modus mit dem Nintendo Switch Pro Controller?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments