Nintendo Switch

Nintendo Account wegen PayPal-Rückbuchung gebannt

Vorsicht ist geboten. Nintendo hat einen Nintendo Accounts gebannt. Dieses mal war die Begründung aber kein Hack der Konsole, sondern eine Rückgabe von digitalen Inhalten

Dem reddit-User judestone wurde von Nintendo, wegem einen Verstoß gegen die Geschäftsvereinbarung, der Account gesperrt. Dadurch hat er keinen Zugriff mehr auf die gekauften digitalen Inhalte. Judestone lebt in Asien und hat im mexikanischen eShop Software erworben. Ursache war eine Anfrage bei Paypal, wie hoch die Gebührenrate bei einem Einkauf sei. Nachdem das Unternehmen gesehen hatte, dass er mit seinem Paypal-Account in einem ausländischen eShop eingekauft hat, wurde die Transaktion storniert und zurückgebucht. Paypal gestattet es nicht, dass man digitale Inhalte außerhalb des registrierten Landes kauft. Weil Nintendo nun eine Rückbuchung erhielt (was gegen die Geschäftsvereinbarung verstößt), wurde der Account dementsprechend gesperrt.

Passt also auf, wenn ihr in einem anderen Nintendo eShop mit eurem Paypal-Account bezahlen möchtet. Eventuell könnte das dazu führen, dass ihr keinen Nintendo Account mehr besitzt.

Was haltet ihr von der Maßnahme von Paypal? Hat das Unternehmen korrekt gehandelt? Wie steht ihr zu der Entscheidung von Nintendo?

You Might Also Like

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
qonthexDestiiTamlynBammerFXX-Plays Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
qonthex
Mitglied
qonthex

Also ich finde, an dem Verhalten von Nintendo kann man wenig kritisieren, ich glaube viele hätten bei einer Rückbuchung so gehandelt…

Destii
Gast
Destii

Naja pech gehabt. Wie im Reddit post zu lesen ist er aus dem Asia bereich hat aber über den mexikanischen E-Shop eingekauft. Wahrscheinlich weil dort die spiele billiger sind? Gilt sowas nicht schon als Steuerhinterziehung? Weiß leider nicht wie die asiatischen Länder sowas handlen.

Tamlyn
Gast
Tamlyn

Ich hasse Paypal, hab mal was bei Indiegogo unterstützt und das Projekt hat sich verzögert, weil Paypal das Geld eingefroren hat für mehr als nen Monat. Die nehmen sich of zu viel raus zu wissen was gut für den Kunden ist und kontten mit bei Ebay, deren Ursprung noch nie helfen.

BammerFX
Mitglied
BammerFX

Wenn sie nicht mit ruckbuchungen leben können, sollten sie statt paypal besser bitcoin akzeptieren.

X-Plays
Gast
X-Plays

lel, der hat sich wahrscheinlich nichts bei gedacht und dann passiert sowas…