In diesem Jahr erwarten uns noch einige fantastische Indie-Titel für die Nintendo Switch, die heute angekündigt wurden. Die Aufzeichnung dazu könnt ihr euch hier noch einmal ansehen.

Noch im Frühjahr sollen einige dieser Titel erscheinen, darunter auch das düstere Spiel Garage, in dem es Horden von Untoten zu bekämpfen gilt. Darüber hinaus wurden das Puzzle-Spiel LUMINES REMASTERED, Reigns: Kings & Queens mit einem exklusiven lokalen Coop-Multiplayer Modus sowie das Wildwest-Abenteuer West of Loathing angekündigt. Wer auf Jump & Runs steht, darf sich auf Light Fall freuen, welches einen Speedrun-Mode beinhalten wird und ebenfalls im Frühling in den Nintendo eShop kommen soll.

Viele Titel werden im Sommer erscheinen. Das Kampfspiel Fantasy Strike könnt ihr sowohl online als auch lokal mit euren Freunden spielen. Der musikalische Bullet Hell Shooter Just Shapes & Beats wird vorerst exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen und wird einen Story Mode enthalten, den ihr allein oder mit Freunden spielen könnt. Weitere angekündigte Titel sind The Messenger, das Echtzeit-Strategiespiel Bad North, das Rollenspiel The Banner Saga 3 sowie die ersten beiden Teile und das witzige Action- und Puzzlegame Bomb Chicken.

Für Herbst wurde noch der Stealth-Action-Hit Mark of the Ninja angekündigt. Im Laufe des Jahres soll auch Pool Panic für die Nintendo Switch erscheinen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Titeln könnt ihr entweder aus der Pressemitteilung oder der heutigen Livestream-Aufzeichnung entnehmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei