Metroid Prime 4 entsteht nun bei den Retro Studios, Entwicklung beginnt von vorn

7
126

Aus dem Nichts schlug ein neues Video, zu Metroid Prime 4, auf dem YouTube-Kanal von Nintendo auf. Shinya Takahashi, Senior Managing Executive Officer, hat Neuigkeiten aus dem Entwicklerstudio zu Metroid Prime 4 für Nintendo Switch.

Nintendo ist mit der allgemeinen Qualität und dem derzeitigen Entwicklungsstand von Metroid Prime 4 unzufrieden. Deshalb haben sie beschlossen die gesamte Struktur noch einmal zu überprüfen und zu ändern. Demnach wurde der Producer Kensuke Tanabe damit beauftragt, mit dem Studio zusammenzuarbeiten, das die ursprüngliche Metroid Prime-Reihe entwickelt hat – nämlich den Retro Studios.

Das bedeutet: Die Entwicklung von Metroid Prime 4 beginnt nun wieder von vorne. Schaut euch dazu auch gerne das Video an:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments