Neues Gameplay aus Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung mit Urbosa und Zelda

0
772

Nintendo veröffentlichte während der Nintendo Treehouse: Live-Präsentation ein 22-minütiges Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung Gameplay-Segment, einschließlich des allerersten Gameplays zu Urbosa und Zelda sowie weiterer Aufnahmen von Impa. Besonders interessant: Auch Krogs lassen sich in den unterschiedlichen Arenen finden.

Hier seht ihr Zelda in Aktion:

Das nachfolgende Video zeigt unter anderem ausführliches Gameplay mit Urbosa, die zu den schnellsten Kämpfern des Spieles gehört. Sie kann Blitz-Angriffe aufladen, um noch mächtigere Schläge auszuteilen. Als Arena dient Gerudo-Stadt, allerdings in einer leicht veränderten Form, sowie die umliegende Wüste. In The Legend of Zelda: Breath of the Wild liegt die Stadt zentral in der Gerudo-Wüste und ist die Heimat des Wüstenvolks der Gerudo. Von dem Palast der Stadt aus regiert Königin Riju ihr Volk.

Darüber hinaus wurde die Weltkarte ausführlich gezeigt. Auf dieser kann man nicht nur die nächste Mission auswählen, sondern auch Nebenaufgaben erledigen, für die Materialien gesammelt werden müssen. Diese Missionen werden von kleinen Geschichten in Textform begleitet und bieten wichtige Belohnungen, darunter erweiterte Kombos. Der Spieler kann derweil Waffen verbessern, die Helden optisch anpassen und sogar kochen, um gestärkt in die Schlachten zu ziehen. 

Die komplette Gameplay-Session könnt ihr euch hier anschauen:

Abonniere Nintendo Connect auf

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung erscheint am 20. November 2020 exklusiv für Nintendo Switch!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments