Bugs und andere kleinere Fehler schleichen sich öfter in größere Spielveröffentlichungen hinein. Doch gibt es zwei Fehler, die dafür sorgen können, dass Super Smash Bros. Ultimate abstürzt und einen Neustart erfordert.

Im ersten Bug stürzt das Spiel ab, während ihr euch gegenseitig einen Stein zuwerft. Ihr müsst dafür die Spielcharaktere Melinda und Bewohner nutzen und euch das Geschoss der Zwille gegenseitig zuwerfen. Nach ungefähr drei Pässen stürzt das Spiel komplett ab und schließt sich. Dieser Fehler ist nur mit beiden Charakteren zusammen nachproduzierbar. Nutzt ihr zwei mal die selbe Figur, wird dieser Bug nicht ausgelöst.

Der Youtube-User TheAfrowJow hat einen weiteren witzigen Fehler entdeckt, der wieder nur mit Melinda reproduzierbar ist. Eine Fähigkeit von Melinda ist es nämlich, Gegenstände oder Gegner an sich heranzuangeln. Wenn nun gleichzeitig zwei Melindas eine Helfertrophäe angeln, ist das Spiel verwirrt, was es jetzt tun soll. Eine der beiden Melindas wird nun dauerhaft die Helfertrophäe nutzen und sorgt zum Beispiel dafür, dass 30 Waluigis auf dem Gegner herumtrampeln.

Was haltet ihr von diesen Bugs? Werdet ihr sie ausprobieren? Welche Helfertrophäe würdert ihr gerne 10 mal gleichzeitig sehen?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei