Mass Effect Trilogy Remastered könnte morgen vorgestellt werden

2
1779

Am morgigen Donnerstag wird uns eine neue Nintendo Direct Mini: Partner Showcase-Ausgabe präsentiert (wir berichteten). Neben all den Hinweisen zur Metroid Prime Trilogy, durchgesickerten Informationen zum 35. Mario-Jubiläum und der gemunkelten 4K Nintendo Switch-Revision, taucht auch immer wieder eine Mass Effect Trilogy in der Gerüchteküche auf.

Auf der portugiesischen Webseite GamingReplay wurde kurzzeitig Mass Effect Trilogy Remastered für Nintendo Switch, neben den Versionen für PlayStation 4 und Xbox One gezeigt, was uns hellhörig werden lässt und vielleicht auf eine baldige Ankündigung hindeutet, da die Nintendo Direct Mini durchaus dafür geeignet wäre. Der Einzelhändler nennt eine Veröffentlichung im “Oktober 2020” und einen Preis von 49,99 € (für Nintendo Switch) beziehungsweise 59,99 € (PlayStation 4 & Xbox One).

Mass Effect 3: Special Edition erschien damals als Launchtitel für die Wii U. Leider konnte der Titel, laut EA, nicht so viele Verkäufe erzielen, was allerdings auch einer anderen Sache geschuldet war: Als der dritte Teil für Wii U veröffentlicht wurde, erschien zeitgleich für PlayStation 3 und Xbox 360 die Mass Effect Trilogy, mit der man für weniger Geld alle drei Spiele erhielt.

Das Spiel ist mittlerweile im portugiesischen Online-Shop nicht mehr verfügbar. Würdet ihr euch für die Mass Effect Trilogy Remastered interessieren, sollte diese morgen oder zu einem späteren Zeitpunkt für Nintendo Switch angekündigt werden?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments