Lesezeit ca. 0 Minuten, 23 Sekunden

Nintendo Switch

Kommander K. Rool in Monkey Mayhem

Wenn der Donkey Kong Country-Designer Gregg Mayles gewusst hätte, dass King K. Rool irgendwann einmal in Super Smash Bros. als Kämpfer zur Verfügung stehen wird, so hätte er sich nach eigener Aussage gerne etwas mehr Zeit mit der Namenswahl gelassen.

Und tatsächlich hätte der König fast einen anderen Namen getragen – ebenso wie das 1994 veröffentlichte Donkey Kong Country. Ursprünglich sollte nämlich Kommander K. Rool in Monkey Mayhem auftauchen. Squawks war zudem kein Papagei, sondern eine Eule namens Hooter. Hier seht ihr das Namensblatt:

You Might Also Like

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback
King K. Rool Fans bedanken sich bei Masahiro Sakurai • Nintendo Connect

[…] mal danke sagen – Dies dachten sich einige Fans von King K. Rool. Seit vielen Jahren wird Kommander K. Rool, der Bösewicht aus Monkey Mayhem, immerhin schon als spielbarer Charakter für die Super Smash Bros.-Reihe […]

trackback
Gregg Mayles zeigt frühe Kremling-Konzeptzeichnungen • Nintendo Connect

[…] Namen zu King K. Rool und es ist bekannt, wie Donkey Kong Country anders hätte heißen können (wir berichteten), er möchte uns allerdings noch mehr Einblick in die Anfänge der Spielentwicklung […]