Kirby Fighters 2 – Super Smash Bros.-Alternative im Dream Land?

Allein, allein

Zu guter Letzt wäre da noch der Partnerlos-Modus. Dieser entspricht quasi 1:1 dem einzig verfügbaren Modus in Kirby Fighters Deluxe. Auch hier werden in mehreren Runden Kämpfe ausgetragen. Statt Punkten wird hier jedoch die Zeit gemessen, die ihr für das Absolvieren von einem der drei Schwierigkeitsgrade pro Fähigkeit benötigt habt. Als kleine Belohnung alternative Hüte für die Fähigkeit, mit der ihr gerade das Spiel beendet habt.

Technisch macht Kirby Fighters 2 einen durchaus ordentlichen Eindruck. Erstmalig dürft ihr ein Kirby-Spiel mit relativ konstanten 60 Bildern pro Sekunde erleben und die knallig bunte Grafik überzeugt ebenfalls für ein cartooniges Spiel wie Kirby! Musikalisch bediente man sich wieder einmal an einem Best-of aus Stücken aus vorherigen Teilen, darunter Kirby: Planet Robobot, Kirby 64, Kirby Star Allies, Kirby & die wundersame Spiegelwelt oder Kirby’s Adventure und auch neue Remix-Stücke gibt’s auf die Ohren!

Fazit & Preis: 19,99 €
  • 7.3/10
    Für Kirby-Veteranen und -Liebhaber geeignet - 7.3/10
7.3/10

Es mangelt an Optionen und leidet beim Online-Modus

Mit Kirby Fighters 2 liefert HAL Laboratory einen konsequent weiterentwickelten Nachfolger zum Nintendo 3DS-Erstling. Das Ausprobieren der unterschiedlichen (neuen) Fähigkeiten und Modi macht durchaus Spaß und bietet für Rekordjäger auch genug zu tun. Auch optisch und soundtechnisch überzeugt der neuste Kirby-Titel wieder einmal. Es enttäuschen jedoch ein wenig die mangelnden Einstellungsoptionen im Kampf-Modus, der fast unspielbare Online-Modus und die etwas dünne Handlung im Story-Modus. Für den immerhin stolzen Preis von 19,99 € im Nintendo eShop können wir das Spiel daher vorrangig Kirby-Veteranen und -Liebhabern empfehlen.

User Review
3 (1 vote)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot