Nintendo hat derzeit keine Pläne auf der E3 2019, die vom 11. bis 14. Juni 2019 im Los Angeles Convention Center stattfindet, neue Hardware anzukündigen. Dies sagte Shintaro Furukawa, Präsident und CEO von Nintendo, während der heutigen Finanzergebnisbesprechung des Unternehmens – bei der es unter anderem aktualisierte Release-Listen gab.

Furukawa fügte noch hinzu, dass er nichts über potenzielle neue Hardware ankündigen könne, dass Nintendo jedoch immer intern Hardware entwickle.

In letzter Zeit sind verschiedene Berichte über zwei zukünftige Nintendo Switch-Modelle aufgetaucht. Ein vermeintlich kleineres, günstigeres und tragbareres System und eines mit technischen Verbesserungen. Was auch immer die Wahrheit zu diesen Berichten sein mag, wir werden anscheinend auf der E3 2019 nichts davon hören.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei