Joy-Con-Drift-Problem: Anwaltskanzlei bereitet Sammelklage vor

5
2568

Einige Nintendo Switch-Nutzer klagen darüber, dass ihre Joy-Con-Analogsticks nicht richtig funktionieren und unbeabsichtigte Bewegungen in Spielen verursachen. Anfang der Woche wurde bekannt, dass die Anwaltskanzleien von Chimicles, Schwartz Kriner & Donaldson-Smith eine Sammelklage gegen Nintendo of America wegen des sogenannten „Joy-Con-Drift“-Problems einreichen wollten. Es wurde ein Formular auf der hauseigenen Webseite bereitgestellt, in welcher sich betroffene Nutzer aus den Vereinigten Staaten melden konnten und mittlerweile wurden wohl ausreichend Informationen von Spielern gesammelt, um die Klage voranzutreiben.

Unter anderem wurde erfragt, wann das Problem erstmals bemerkt und ob Nintendo vom Kunden darüber in Kenntnis gesetzt wurde. Die Sammelklage ist fertiggestellt und in Washington ist bereits Anklage diesbezüglich erhoben worden.

Die Anwaltskanzlei hat die nachfolgende Notiz auf der eigenen Website hinzugefügt:

CSK&D has filed a class action lawsuit against Nintendo of America, Inc. (“Nintendo”) for claims relating to alleged defects in the Joy-Con controllers that are part of Nintendo Switch gaming consoles. The complaint, filed in the United States District Court for the Western District of Washington, alleges that the joysticks on Joy-Con controllers are defective, leading users to experience drift issues. Specifically, the complaint alleges that the joystick on the Joy-Con controllers will automatically register movement when the joystick is not being controlled by the user and interfere with gameplay. The complaint, filed on behalf of purchasers of Switches and Joy-Con controllers, brings claims under various consumer protection statutes as well as various warranty and common law claims.

Bleibt abzuwarten, ob die Anklage etwas bringt und die betroffenen Nutzer einen Schadensersatz erhalten werden. Wie sieht es bei euch und euren Joy-Con aus?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments