Nippon Ichi Software hat mit Destiny Connect einen brandneuen Titel, in der neuesten Ausgabe von Weekly Famitsu angekündigt, der für Nintendo Switch und Sonys PlayStation 4 in Arbeit ist. Das Spiel soll am 28. Februar 2019 in Japan erscheinen. Destiny Connect wird von Yoshihiko Toda geleitet und zeigt ein Szenario, das von Jun Yokota von Syupro-DX geschrieben wurde.

Die Geschichte spielt sich in der warmen und nostalgischen Stadt „Clocknee“ ab, in der eine Art Katastrophe aufgetreten ist und um diesen Vorfall zu lösen, wird sich das Abenteuer rund um ‚die Zeit‘ drehen. Zu den für die Geschichte relevanten Charaktere gehören ein Mädchen namens Sherry, ein Junge namens Pegreo und ein Roboter namens Isaac (via Gematsu).

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei