In New Horizons wurde ein Bewohner eventuell nach der „Animal Crossing Oma“ benannt [Update]

0
8002

Update vom 11. April 2020: Nintendo vermeidet die Bestätigung, ob der neue Charakter tatsächlich eine Hommage an Audrey ist. NBC hat Nintendo gefragt, ob dies der Fall sei, aber leider teilten sie mit, dass sie zu diesem Thema keine Aussagen treffen könnten. Nachfolgend könnt ihr euch nun noch ein Video von der „Animal Crossing Oma“ anschauen, die ihre Nintendo Switch auspackt und nun erstmal Urlaub auf der Insel macht, denn an den Ruhestand denkt sie noch lange nicht.

Abonniere Nintendo Connect auf

Original-Beitrag vom 17. März 2020: Erinnert ihr euch noch an die 87-jährige Oma von Paul Hubans, die Animal Crossing: New Leaf auf dem Nintendo 3DS möglicherweise länger gespielt hat als ihr? Über einen Zeitraum von nur knapp vier Jahren, konnte die Großmutter nämlich eine In-Game-Spielzeit von umgerechnet 149 Tagen erspielen (insgesamt 3580 Stunden), was sich auf dem Papier ziemlich beeindruckend anhört.

Ihr Nintendo 3DS ist leider irgendwann kaputtgegangen, jedoch haben ihre Enkel ein neues Gerät besorgt und während des Transfervorganges fiel Paul im Aktivitätslog auf, wie viel Zeit seine Großmutter mit dem Spiel verbracht hatte. Menschen auf der ganzen Welt, die von der Geschichte der „Animal Crossing Oma“ sehr berührt wurden, sammelten Geld. Dank dieser Beiträge, konnte sie sich neben der Nintendo Switch-Konsole, auch noch einen Pro Controller, sowie eine Kopie von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! zulegen, da sie ebenso ein Pokémon-Fan ist, wie wir aus dem Video-Rundgang ihrer Stadt wissen.

Nun haben Animal Crossing-Fans in Animal Crossing: New Horizons eine Hommage an Audrey, besser bekannt als „Animal Crossing Oma“, entdeckt. Wie koolwala auf Reddit hervorhob, zeigt der Video-Spieletest von Nintendo World Report ab Minute 7:54 eine neue Wolfsfigur namens „Audie“. So lautete der Name der Spielfigur von Audrey in Animal Crossing: New Leaf.

Hier könnt ihr einen Blick auf die Wolfsdame werfen:

Auch wenn es nur ein Zufall sein könnte, ist es vielleicht einem der Entwickler oder Übersetzer geschuldet, dass Audrey – wegen ihrer großen Passion und Freude zur Animal Crossing-Serie – nun in Form dieser neuen Dorfbewohnerin selbst ein kleiner Teil das Franchises ist. Wir hoffen, dass die Wolfsdame Audie früher oder später auch zu Audrey auf die Insel in Animal Crossing: New Horizons ziehen wird.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gibt deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein