How to build your Joy-Con: Website erstellt Prototypen aus Patenten

0
395

Bevor die Nintendo Switch im Jahre 2017 erschien, hatte Nintendo einige Patente beantragt, wo man nicht nur die originalen Joy-Con sehen kann, sondern auch viele weitere Modelle, welche wahrscheinlich hätten erscheinen können.

Die holländische Seite LetsGoDigital hat hierzu einige Mockups erstellt, die ungefähr zeigen sollen, wie die Patente hätte sehen können. Das erste Bild zeigt den normalen Joy-Con, wie er bei jeder regulären Nintendo Switch Konsole mitgeliefert wird, wohingegen im zweiten Bild dieselbe Version nur mit viel weiteren Griffen zu sehen ist. Optisch nicht gerade ansprechend, aber für Spieler mit großen Händen vielleicht komfortabel.

lets-go-digital-joy-con-patents

Bei dem dritten Joy-Con wurden die Analog-Sticks mit einem D-Pad ausgetauscht, welches diese Sorte für viele Spiele mit einer dreidimensionalen Spielwelt jedoch unbrauchbar machen würde. Die letzte gezeigte Version sorgt dafür, dass die vier Tasten AB und XY getrennt auf beiden Joy-Con verteilt wurden und die D-Pads beide über den Analog-Sticks sich befinden. Es wäre sehr fragwürdig zu sehen, wofür diese Sorte gewesen wäre.

Welche Sorte dieser Joy-Con hättet ihr gerne in echt gehabt? Denkt ihr (abseits vom Drift-Problem), dass die Peripheriegeräte gut sind?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei